Clarins Spring Makeup Collection inkl. Spring Look


Ich warte, auf den Frühling! Ich mag den Winter sehr und hab auch nichts gegen Kälte, da helfen warme Sachen, aber ich will nicht mehr, ich möchte meine Blumentöpfe auf der Terrasse bepflanzen, möchte Sonnenschein, leichtere Kleidung anziehen und den Vögeln beim Zwitschern zuhören...

Möchte, möchte, möchte, gegen die Launen der Natur kann ich nichts machen und somit erfreue ich mich derzeit einfach schon mal an den vielen Spring Kollektionen. Auch Clarins hat diesbezüglich ein paar Neuheiten auf den Markt gebracht, die ich euch heute, nebst einem kleinen Spring Look, zeigen möchte...

Clarins Ombre Iridescente

Eine neue Generation von Lidschattenfarben mit schimmerndem Finish und schmelzender Textur: Komfort und Auftragevergnügen einer Creme kombiniert mit der Feinheit und dem langen Halt eines Puders.
Als ich von den Clarins Ombre Iridescente gehört habe, war ich direkt Feuer und Flamme. Ich bin einfach großer Fan cremiger Lidschatten, sie sind easy aufzutragen und machen gerade bei schimmerndem Finish immer etwas her, ohne das ein großes Beiwerk von Nöten ist.

Wie man es von den Dior Mono Fusion und den Chanel Illusion D´Ombre, die ebenfalls eine cremige Textur aufweisen, kennt, kommen auch die Clarins Ombre Iridescente in kleinen Glaspöttchen daher. Hier setzt man allerdings nicht auf Deckel in einheitlicher Farbe, sondern jeder Deckel lässt erahnen, welche Nuance im Pöttchen enthalten ist. Obwohl sie von allen dreien die kleinste Größe aufweisen, beinhalten die Clarins Lidschatten mit 7g das meiste Produkt.

Im Gegensatz zu den Chanel und Dior Cremelidschatten ist die Textur der Ombre Iridescente pudriger und nicht so feucht. Dennoch trage ich sie wie die meisten Cremelidschatten am liebsten mit den Fingern auf und erhalte auf diese Weise auch die beste Deckkraft, was ich aber von allen mir bekannten Cremelidschatten nicht anders kenne. Im Anschluss noch kurz die Ränder verblenden und fertig!

Neben den 4 bereits erhältlichen Nuancen Silver Ivory, Silver Pink, Silver Green und Silver Plum, kommen nun zum Frühjahr 2017 noch Silver White, Silver Rose und Silver Grey hinzu und sollen uns auf den kommenden Frühling einstimmen.

Silver White = Perlmutt-Weiß, mit ganz feinem Glitzeranteil
Silver Rose = zartes schimmerndes Rosa, welches sehr frisch wirkt und mich am meisten auf den Frühling einstimmt
Silver Grey = Grau mit Perlmutt-Effekt und feinem silbrigem Glitzeranteil

Clarins | Ombre Iridescente | NEU Silver White . Silver Rose . Silver Grey | 24,50€ [7g]*

Clarins Palette Contour Visage

Diese Contouring-Palette mit abgeschrägtem Profi-Pinsel ermöglicht einfaches Contouring, für ein perfekt akzentuiertes Ergebnis. Sie enthält 3 unterschiedliche lang anhaltende Puder-Nuancen, die für optimalen Komfort und Schutz mit biologischem Süßmandel-Öl sowie dem Clarins Anti-Pollution Komplex angereichert sind: Ein matter Highlighter, um dunkle Gesichtspartien aufzuhellen und hervorzuheben, eine konturierende Nuance, die ausblendet und Tiefe erzeugt, sowie ein Blush in Rosé für eine frische Ausstrahlung.
Ich liebe es zu konturieren und gestehe, das ich dies tatsächlich auch im Alltag durchziehe. Ich mag es einfach meinen Wangen zusätzliche Kontur zu geben, dieser kleine Schatten mehr, macht so viel her. Die neue Clarins Palette Contour Visage umfasst gleich alle 3 Schritte, die man zum Konturieren benötigt, Highlighter, Konturpuder und einen Blush. Super finde ich es, dass die einzelnen Puder abgetrennt von einander sind, so dass man auch wirklich mit dem jeweiligen Pinsel nur das benötigte Produkt entnehmen kann.

Was mich erstaunt hat, war der matte Highlighter. Ich liebe Highlighter, aber eben vor allem mit einem wundervollen Glow, um ihn auf dem Wangenknochen zu platzieren. Laut Clarins soll dieser matte Highlighter dunkle Gesichtspartien aufhellen und hervorheben. Hmmm, ich weiß nicht so recht, an sich hat mein Gesichtspuder eine ähnliche Farbe, vielleicht etwas dunkler, aber mattes Puder in dieser Nuance verwende ich eben eher großflächig oder allein unter meinen Augenbrauen. Genau dafür werde ich diese Nuance auch in Zukunft benutzen, denn mein Lidschatten den ich sonst dafür verwende neigt sich langsam dem Ende zu.

Der Blush und das Konturpuder sind unglaublich gut pigmentiert. Hier unbedingt Vorsicht walten lassen, damit es nicht zu viel wird. Das Puder für die Kontur empfinde ich als zu warm, dafür ist es die perfekte Bronzerfarbe! Gerade in der kalten Jahreszeit nutze ich Bronzer sehr gerne, da ich sehr blass bin und damit meinem Gesicht diese schöne sonnengeküsste Bräune hinzufügen kann. Einfach einen etwas größeren weichen Pinsel greifen, in das Konturpuder dippen und dann im Gesicht auftragen. Was mir dabei besonders gefällt ist, dass das Puder als Bronzer schön gleichmäßig aussieht und überhaupt nicht fleckig wirkt.

Das Blush passt dabei perfekt, denn der Altroséton, welcher einen ganz zarten Schimmer enthält, zaubert eine wundervolle Frische ins Gesicht. Beide, sowohl Konturpuder, als auch Blush halten dabei den ganzen Tag.

Clarins | Palette Contour Visage | 47,50€ [15g]*
Damit ihr seht, wie das Ganze aufgetragen aussieht, habe ich euch einen frühlingshaften Look geschminkt. Dabei habe ich Silver Rose auf dem beweglichen Lid aufgetragen und Silver White in den Augeninnenwinkel gesetzt. Am äußeren Auge habe ich noch ganz leicht den Moonshine Lidschatten 'Schütze' hinzugegeben.

Was man auf den Bildern sehr gut erkennen kann, wie gleichmäßig schön das Konturpuder, welches ich in diesem Fall als Bronzingpuder verwendet habe, aussieht. Auf den Lippen trage ich mittig All fired up von MAC und habe darüber das Clarins Eclat Minute Huile Confort Lèvre gegeben.



Ich muss zugeben, dass ich zunächst enttäuscht vom Konturpuder der Palette Contour Visage war, da es eben nicht für die Kontur als solche verwendet werden kann. Als ich aber festgestellt habe, wie wunderschön dieser Ton als Bronzer aussieht und das er so toll gleichmäßig erscheint, war ich wieder begeistert. Der Blush rundet das Ganze ab und zaubert einen wundervollen frischen Teint.

Wie gefällt euch die neue Clarins Spring Collection? Könnt ihr die Frühling auch nicht mehr erwarten???



*PR Sample

Kommentare:

  1. Darf ich fragen welche Wimpern du da trägst?
    Ein toller Gesamtlook übrigens ;)

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind die Ardell Lashes 105 Black ;)
      Ich trage sie sonst nie, aber bei dem Look hat´s ganz gut gepasst ;)
      Dankeschön <3

      Löschen
  2. Oh wow wie schön ist denn bitte dieses Trio ?? Als Kontur finde ich ihn auch zu warm, aber als Bronzer schaut er wirklich perfekt an Dir aus. Ein toller Frühlingslook! ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Bronzer und auch das Blush sind ein Traum, ich denke ich werde den gleichen Look morgen noch einmal tragen, weil er mir so gut gefallen hat ;)

      Löschen
  3. Den Blush finde ich auch sehr schön und als Kontur schlecht, aber als Bronzer wirklich top. Ich trage Cremelidschatten auch immer mit den Fingern auf. Den Farbton Silver Grey finde ich wunderschön....

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Kollektion und tolle Bilder! Das macht richtig Lust auf Frühling!
    Liebe Grüsse
    Fiona

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller und frischer Look, gefällt mir sehr! :)
    Ich bräuchte meinen Basis-Lidschatten definitiv auch in Highlighter-Größe. :D Schön, dass er sich dafür verwenden lässt. Einen matten Highlighter würde ich sonst wohl auch nicht verwenden...

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie