Clarins Eclat Minute Huile Confort Lèvre


Hallo ihr Lieben,

ich habe im Winter immer mit spröden Lippen zu kämpfen, immer! Da sieht dann der schönste Lippenstift recht zerfleddert aus, wenn er auf dieses Schmirgelpapier von Lippe trifft.

Nun muss ich dazu sagen, dass ich in Punkto Lippenpflege wiederum ein recht fauler Mensch bin oder sagen wir es so, ich vergesse es schlichtweg. Ich bin aber eben auch kein Labello Fan, den eos Eiern kann ich auch nichts abgewinnen und irgendwelche Tiegelchen oder Döschen mit mir herum zu schleppen näähhh, ist nicht meins.

Also was tun, damit es mir - 'Prinzessin' - recht ist?!

Man nehme einen wunderschönen Flakon, mit goldenem Deckel und ebenso goldener Aufschrift und befüllt es mit Lippenöl - ganz einfach ;)
Clarins || Eclat Minute Huile Confort Lèvres || 02 Raspberry || ca. 23€ [7ml]*

Eine einzigartige Formel, reich an pflanzlichen Aktivstoffen. Bei ihrer Entwicklung schöpfte Clarins aus seiner langjährigen Erfahrung mit Körper- und Gesichtsölen.

→ Funkelnder Glanz
→ Feuchtigkeit spendende Formel
→ keine klebrigen Rückstände

Allein das Packaging ist zum dahin schmelzen schön und jeder der ein wenig Luxus mag, kommt mit dem Eclat Minute Huile Confort Lèvres Flakon auf seine Kosten.

Während der Deckel gold gehalten wurde, ist der eigentliche Flakon transparent, so dass man die darin enthaltene Nuance erkennen kann. In meinem Fall handelt es sich um 02 Raspberry, ein zartes Pink. Außerdem gibt es noch Honey (gelb) und Red Berry (rot). Ebenfalls zu erkennen ist der darin befindliche Cocooning-Applikator. Den Begriff Cocooning hatte ich bislang noch nicht gekannt, es klingt aber, wie ich finde, sehr angenehm, da mein Gedanke natürlich direkt an den schützenden Kokon geht.

Und tatsächlich ist der Applikator sehr groß gehalten und legt sich mit dem darauf enthaltenen Öl angenehm weich auf die Lippen.
Die Konsistenz ist gar nicht so flüssig, wie ich es von einem Öl gedacht hätte, sondern ist eher mit flüssigem Honig zu vergleichen, aber dabei keineswegs klebrig.

Enthalten sind Öle von der Haselnuss, Himbeere und Jojoba. Während das Haselnussöl feuchtigkeitsspendend ist und die Bestandteile der Haselnussblätter dem Zellschutz gegen freie Radikale dienen, sind die Kerne einer Himbeere mit essentiellen Fettsäuren wie Linolsäure (Omega-6) und Linolensäure (Omega-3) angereichert, welche die Lippen mit Nährstoffen versorgen und sie weich machen. Schön finde ich in Bezug auf die Himbeere auch die Beschreibung zur Legende auf der Clarins Seite. Demnach soll sie ursprünglich weiß gewesen und auf der Mittelmeerinsel Kreta aufgewachsen sein. Hier lebte der spätere König Jupiter als Kind. Als er eines Tages weinte, wollte ihm seine Magd zum Trost Himbeeren pflücken und verletzte sich am Arm, so dass ihr Blut die Himbeere rot färbte. Ich liebe solche Legenden!

Aber zurück zu den enthaltenen Ölen, denn das Jojobaöl, welches auch 'Wüstengold' genannt wird, dient zum Schutz gegen Hitze und Trockenheit.
Ich trage das Öl meist am Morgen zusammen mit meiner Gesichtspflege auf und auch Abends, damit ich am Morgen direkt mit geschmeidigen Lippen aufwache. Ich habe es dafür extra direkt an meinem Schminkplatz deponiert, damit ich es auch ja nicht vergesse ;)

Wenn die Lippen jetzt noch etwas mehr damit getönt wären, wäre das das i-Tüpfelchen, ansonsten bin ich restlos begeistert. Ich weiß nicht wann ich das letzte Mal so geschmeidige Lippen hatte.

Wahrscheinlich ist es Geschmacksache, ob man nun eher diese cremige Konsistenz der Labellos und Co mag oder doch lieber zu einem Lippenöl greift. Ich für mich habe in dem Clarins Eclat Minute Huile Confort Lèvres meine perfekte Lippenpflege gefunden und bin sogar am Überlegen, ob ich mir noch Honig kaufen werde, denn Raspberry hat diesen wunderbar süßlichen Himbeergeruch wenn ich es auftrage und Honig stelle ich mir ebenfalls so herrlich vor.
Kennt ihr die Clarins Lippenöle? Was es euer Heilmittel gegen spröde Lippen im Winter???

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!
Liebst
Eure
melanie

Weitere Reviews zu den Clarins Eclat Minute Huile Confort Lèvres:

Shias Welt
Der blasse Schimmer

*PR Sample

Kommentare:

  1. Die Clarins Eclat Minute Huile Conforts liebe ich auch sehr! Ich habe sie Ende vergangenen Jahres für mich entdeckt und seitdem haben sie Labella, eos und Co aus meinen Taschen und Schubladen verbannt ;-D Die Pflege ist toll, der Duft himmlich und die Lippen sehen schön glänzend und gepflegt aus.

    Vor ein paar Wochen habe ich bei Rossmann von Alterra den Coco Balm entdeckt, der nicht nur für trockene Lippen sonder auch für strapazierte Haut, Nägel und Haare geeignet ist. Der Tiegel ist für unterwegs nicht sonderlich praktisch, aber zu Hause greife ich gerne zu dem Balm :-)

    Ich wünsche dir und deiner Familie noch ruhige Tage vor Weihnachten und wundervolle Festtage :-*

    Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab bislang auch nur positives gelesen - zu Recht! <3

      Okay, für die Nägel bräuchte ich nämlich unbedingt noch was. Da hilft gefühlt gar nichts bei mir und das obwohl ich creme und creme und creme :/

      Das Gleiche wünsche ich auch dir! <3

      Löschen
  2. mit Labello und Co. kann ich auch nicht (mehr) viel anfangen. Ich benutze seit vorletztem Jahr die Lippenpflege von Kiehl's wenn meine Lippen so trocken sind. Das Öl klingt aber auch verdammt gut und ich werde bestimmt dran denken, wenn ich mir das nächste Mal ein bisschen was gönnen will :)

    Ich wünsche dir schöne Feiertage!
    Liebe Grüße
    Lisa | http://coeurdelisa.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lippenpflege von Kiehl´s gehört auch zu meinen liebsten, das ist mein 'wenn nichts anderes mehr hilft' Pflege ;)
      Unbedingt! Ich kann es dir soooo sehr empfehlen! <3

      Dir auch schöne Feiertage <3

      Löschen
  3. Ich liebe liebe liebe es... habe alle drei Varianten und kann nicht mehr ohne. Leider hat mein Sohn letztlich eines ausgeleert. War so schön ruhig unterm Schminktisch und dann wusste ich wieso��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann deine Begeisterung absolut nachvollziehen, es geht mir ganz genauso *__*
      Oh nein, ja ja, wenn die kleinen Mäuse ruhig werden, ist es einfach immer verdächtig ;P

      Löschen
  4. Ich verwende von MAC die Lippenpflege und bin damit sehr zufrieden, wobei es natürlich nicht so hübsch anzusehen ist wie deines von Clarins......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wollte ich eigentlich auch mal kaufen, davon schwärmt ja Melanie von mel et fel so sehr, aber ich bin jetzt so glücklich mit dem Clarins Öl und werde mir dann doch lieber noch die Honig Variante hinzu holen ;)

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie