Foreo Luna 2 Gesichtsreinigungsbürste


Hallo ihr Lieben,

eine zeitlang waren Gesichtsbürsten ja richtig 'in'. Überall las man von ihnen und ihrer Zauberwirkung, wie sie das Reinigungsprodukt in die Haut einarbeiten und damit makellos rein machen. Ich selbst erlag dem Hype und kaufte mir damals eine Clarisonic Mia. Das Ende vom Lied war, dass ich sie nach 3 Monaten Nutzung in die hinterste Ecke meines Badezimmerschrankes verbannte und nichts mehr von ihr wissen wollte. Warum? Die Bürstenköpfe! Trotz Reinigung wurden sie schlussendlich nie richtig sauber und ich hatte schnell das Gefühl, dass ich mir die in den Bürstenköpfen befindlichen Bakterien nur von A nach B rubbeln würde. Anfänglich kaufte ich im Akkord neue Reinigungsbürstenköpfe, aber mit knapp 40€ ging das auf Dauer ganz schön ins Geld - ich war also erst mal gesättigt.

Kurz darauf erfuhr ich von der Foreo Luna - die damalig erste Gesichtsreinigungsbürste von Foreo, welche mittlerweile durch die neu überarbeitete Luna 2 ersetzt wurde. Kein Austausch der Bürstenköpfe, hygienisches Silikon, das klang so vielversprechend - verdammt, warum hatte ich nicht einfach noch ein wenig gewartet mit dem Kauf?! Aber 200€ innerhalb kürzester Zeit für eine zweite Reinigungsbrüste war dann doch nicht drin.

Als ich nun die Möglichkeit bekam, die Foreo Luna 2 zu testen, war ich auf der Stelle Feuer und Flamme, hatte aber auch ein wenig Angst, ob sie mir denn nun zusagen würde oder ob auch sie schlussendlich ebenfalls ein trostloses Dasein in meinem Badezimmerschrank fristet.

Wie ich mit ihr zurecht komme und ob sie ihr Geld wert ist, das möchte ich euch heute erzählen...
Foreo || Luna 2 Gesichtsreinigungsbürste || Sensitive Skin || 199€*

Die Luna 2 übertrifft die Fähigkeiten einer Standard-Reinigungsbürste, indem sie echte Hautpflege-Ergebnisse leistet - Sie selbst und alle anderen werden es bemerken! Gönnen Sie sich täglich ein 2-minütiges sanftes Hautpflege-Ritual und sorgen Sie für ein strahlendes, verfeinertes und jugendliches Aussehen der Haut.

Wie schon meine Foreo ISSA Zahnbürste, finde ich auch die LUNA 2 Gesichtsreinigungsbürste unglaublich stylisch. Allein die Kartonage, in welcher die Bürste geliefert wird, ist durch ihr cleanes, weißes Design mit zarten Beschriftungen in Grau und Fliedertönen sehr hochwertig. Darin enthalten sind neben der Gesichtsbürste, ein Ladekabel, ein Booklet mit allen wissenswerten Dingen rund um die Reinigung mit der LUNA 2, sowie eine kleine Authenticity Card, mit welcher man sein Gerät online registrieren kann, um so die 2-Jahres Gewährleistung, als auch die 10 jährige Herstellerqualitätsgarantie zu bestätigen.
Erhältlich ist die LUNA 2 in 4 Ausführungen:

° SENSITIVE SKIN - Empfindliche Haut (fliederfarben)
° NORMAL SKIN - Normale Haut (Rosa)
° COMBINATION SKIN - Mischhaut (Blau)
° OILY SKIN - Fettige Haut (Petrol)

Ich selbst habe mich für die Variante Sensitive Skin entschieden, denn obwohl ich zur Mischhaut neige, ist meine Haut eine kleine Zicke und macht nicht jeden Unfug mit. Zu den anderen Ausführungen kann ich also leider keine Aussagen treffen, außer das sie sich in der Anordnung und Länge der Silikonnoppen unterscheiden.

Wie eingangs erwähnt besteht die LUNA 2 vollständig aus Silikon, ist wasserdicht und kann somit auch zur Reinigung unter der Dusche verwendet werden. Dieses Silikon ist nicht nur sanft zur Haut, sondern zusätzlich resistent gegen die Ansammlung von Bakterien - dafür schon mal ein riesen Pluspunkt meinerseits!

Die Silikonnoppen sind beim Berühren mit den Fingern wahnsinnig weich - ich hatte tatsächlich im Vorfeld mit festeren Noppen gerechnet. Aber unsere Haut soll ja beim Reinigen nicht geschunden werden, sondern lediglich unterstützen und genau das erreicht sie.

Die Vibration ist angenehm auf der Haut und auch die Silikonnoppen sind ganz sanft beim Einmassieren meines Reinigungsproduktes. Apropos Reinigungsprodukt, ich nutze ja den Clinique Take the day off Balm und war erst unsicher, ob es damit überhaupt funktioniert, schließlich wird hier nichts aufgeschäumt, sondern ganz sanft gesäubert. Aber entgegen meiner Bedenken klappt es wirklich super den Take the Day off Balm mit der LUNA 2 auf meiner Haut einzuarbeiten.

Dazu trage ich den Balm wie gewohnt auf, befeuchte die Gesichtsreinigungsbrüste und nutze nun nicht mehr meine Hände zum einmassieren des Clinique Balms, sondern die Bürste. Im Anschluss spüle ich mein Gesicht mit lauwarmem Wasser ab und entferne in diesem Zusammenhang auch gleich die Rückstände an der LUNA 2.

Damit aber noch nicht genug, denn die Foreo Gesichtsreinigungsbürste reinigt nicht nur die Haut, sondern besitzt auf der Rückseite auch noch einen Anti-Aging Modus und geht damit kleineren Fältchen an den Kragen. Dazu muss die Anti-Aging Oberfläche nur an die faltenanfälligen Gesichtsregionen gehalten werden, welche niederfrequentierte Schwingungen an die Haut abgibt und sie somit glättet.

Da dies sicherlich ein schleichender und langwieriger Prozess ist, kann ich den Effekt nicht beurteilen, kann aber sagen, dass es eine wohltuende abschließende Massage für die Haut ist!
Foreo LUNA 2 auf einen Blick
Was die Foreo LUNA 2 in meinen Augen hervorhebt gegenüber anderen Gesichtsbürsten, ist zum einen ganz klar die Verwendung von hygienischem Silikon. Natürlich können sich auch hier Bakterien ansammeln, allerdings ist die Reinigung viel einfacher, so dass ich bei jeder Anwendung eine vollständig gesäuberte Gesichtsreinigungsbürste habe und keine Angst haben muss, dass sich Bakterien von A nach B verschieben. Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass ich keine Ersatzbürsten nachkaufen muss - es bleibt also bei dem einmaligen Anschaffungspreis und es schlummern keine Folgekosten.

Foreo punktet bei der LUNA 2 also nicht nur hinsichtlich ihres stylischen Aussehens, sondern auf vielen anderen Ebenen, so dass ich den Kauf absolut empfehlen kann!

Erhältlich ist die Foreo LUNA 2 Gesichtsreinigunsbürste unter anderem auf der Foreo Online Seite.

Kennt ihr die Foreo LUNA 2 Gesichtsreinigungsbürste? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht???

Bis die Tage
Eure
melanie

Weitere Reviews zur Foreo LUNA 2:

Sulfur & Cookies (Vergleich der LUNA und LUNA 2 Gesichtsbürste!)
Ramona´s Beauty Blog (Normal Skin)

*PR Sample

Kommentare:

  1. Ich bin damals auch dem Hype erregen und gab mir die Clarisonic Mia gekauft und genau wie du, habe ich sie dann nicht mehr verwendet. Mich hat ebenfalls die Bürsten genervt......
    danke für die Review die Foreo Luna klingt interessant und schaut gut aus ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider, sie war ja auch nicht viel günstiger und dann noch das Geld welches ich in die Bürsten investiert habe :/
      Sehr gerne! Ich kann sie dir absolut empfehlen! <3

      Löschen
  2. Ich habe die Clarisonic gewonnen und nutze sie zwar gern, aber nicht so häufig, da auch ich das Problem mit den Borsten habe.

    Die Foreo hingegen klingt in dem Punkt ziemlich vielversprechend:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin wirklich verrückt geworden und mir ging es echt zu sehr ins Geld ständig die Bürstenköpfe neu zu kaufen :/
      Absolut!!!

      Löschen
  3. Danke für das tolle und ausführliche Review, auf dass ich schon gewartet habe, seit unserer Unterhaltung im Auto! :D
    Morgen ist die 'normale' Foreo Luna bei Amazon im Blitzangebot. Ich bin mal gespannt, was sie dann noch dafür haben wollen und wenn der Preis gut ist, schaffe ich sie mir vielleicht an.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie