Look | Purple Halo

Hallo meine Hübschen,

Es gibt einen bestimmten Augen Make Up Look, den ich bei anderen immer wieder bewundere, an mir selbst aber nie so schön hinbekomme - den sogenannten Halo eyeshadow Look.

Halo bedeutet Heiligenschein, und genau davon ist der Look abgeleitet, denn nur die Mitte des beweglichen Lids, wird mit einem hellen, meist schimmernden, Lidschatten gehighlightet, das äußere sowie innere Auge wird dabei abgedunkelt.

An sich wirklich schön, aber platziert man dieses Highlight, in der Mitte des Auges, nicht auf beiden Augen exakt an der selben Stelle, sieht es so aus, als würde man schielen - zumindest ist das bei mir der Fall ;P

Ich habe es dennoch gewagt und was dabei herausgekommen ist, das zeige ich euch heute...

Diesen Look habe ich für die Arbeit geschminkt, denn gerade bei MAC kann man auch mal mit nicht alltäglichen Looks auftreten - das ist sogar gewünscht ;)

Die Hauptakteure sind bei diesem Look Magic Moor aus der Pink Freeze Palette, Cranberry und mein Vanilla Pigment, welches derzeit an jedem Counter in der Haute & Naughty Kollektion zu kaufen ist.

Magic Moor und Cranberry habe ich miteinander vermischt, bin also immer mit dem gleichen Pinsel, sowohl in das eine, als auch das andere Pfännchen gegangen. Bevor ich Vanilla aufgetragen habe, habe ich noch Satin Taupe darunter gegeben und dann Vanilla angefeuchtet darüber getupft. Auf diese Weise ist Vanilla nicht all zu leuchtend geworden.

Um meinen Augen ein wenig mehr Definition zu geben, habe ich direkt am Wimpernkranz einen ganz zarten Liner gezogen und auch auf der Wasserlinie habe ich meinen Liner aufgetragen. Letzteres würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich zunächst weglassen. Ich war an dem Tag eh schon wahnsinnig müde und hatte recht kleine Augen und das wurde durch das Einschwärzen der Wasserlinie nur noch verstärkt.

Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Soft Ochre
Verblendeton: Salted Caramel (too faced chocolate bar Palette)
äußeres Auge | inneres Auge | Crease: MAC e/s Magic Moor & Cranberry
Mitte bewegliches Lid: MAC e/s Satin Taupe | MAC Pigment Vanilla
Lidstrich: Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner Black
unterer Wimpernkranz (außen & innen): MAC e/s Magic Moor
unterer Wimpernkranz & Augeninnenwinkel: MAC Pigment Vanilla
Wasserlinie: Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner Black
Mascara: MAC In Extreme Dimension Lash
Bei diesem Look wollte ich definitiv die Augen wirken lassen und habe die Lippen komplett zurück genommen, indem ich mein Pro Longwear Lipglass 'Patience, Please' mit einem Hauch Faux aufgetupft habe.
Um auf den Wangen für ein wenig Frische zu sorgen, habe ich hier zu Fleur Power gegriffen.

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Foundation: Maybelline dream Wonder Nude 10 Ivory
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer NC20
Face Powder: Chanel Poudre Universelle Libre 20 Clair
Highlighter: MAC MSF Perfect Topping
Kontur: NYX Blush Taupe
Bronzer: tarte park ave princess
Blush: MAC Powder Blush Fleur Power
Lippen: MAC Pro Longwear Lipglass Patience, Please | MAC Lipstick Faux
Im Großen und Ganzen hat mir der Look doch sehr gut gefallen, ich würde aber wie gesagt, beim nächsten Mal das Einschwärzen der Wasserlinie weglassen oder vielleicht eine weniger harte Farbe wählen.

Habt ihr den Halo Lidschatten Look auch schon ausprobiert? Wenn ja, wie hat euch das Ergebnis gefallen???

Ich wünsche euch eine schöne Wochenmitte!
Liebst
Eure




Kommentare:

  1. Wieder was dazu gelernt :D Kenne diese "Art" sich zu schminken zwar, dass man diesen Look aber "Halo-Look" nennt wusste ich noch nicht :)
    Ich finde das AMU ist dir super gelungen die Farben harmonieren toll und passen perfekt zu deiner Augenfarbe :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste da aber auch erst googlen. Wusste zwar, das diese Technik einen Namen hat, aber nicht welchen ;) Man lernt nie aus...
      Dankeschön! ❤

      Löschen
  2. Ein wunderschöner Look, auf dem ersten Bild hab ich dich gar nicht erkannt. Aber das steht dir so toll!! :)
    Dass diese Technik Halo-Look heißt, weiß ich auch erst seit Cream vor einem/zwei(?) Monaten mal darüber geschrieben hat. Aber diese Technik gefällt mir selbst auch immer prima und wirkt halt so schön, bei den verschiedensten Frauen.
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wegen den Locken?! ;)
      Ja, bei Cream hab ich auch das erste Mal den Namen zu dieser Technik gelesen, hatte es aber wieder vergessen - jetzt merk ich´s mir ;P

      Löschen
  3. Mir geht es ähnlich - die Schminktechnik kennt man, aber der Name war mir neu :-)
    Der Look sieht wirklich toll aus, wow! Gefällt mir super gut :-D

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Technik bekannt, nur der Name fehlte. Ich hoffe ich merk mir das jetzt, aber eigentlich ist die Ableitung ja ganz süß ;)
      Dankeschön!

      Löschen
  4. Ich finde den Halo-Look klasse, schminke ihn aber recht selten. Eine Freundin habe ich aber für ihre Hochzeit so geschminkt, sah super aus (natürlich in dezenteren Brauntönen - deine violette Version kann sich aber sehen lassen!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn bislang auch immer mal wieder geschminkt, aber nur mit dezenten Tönen, diesmal durfte es richtig Farbe sein ;)

      Löschen
  5. Das gefällt mir sehr gut!
    Muss ich auch mal ausprobieren:-) lediglich die untere Wasserlinie,da hast du recht, ist ein bisschen too much. Aber ich färbe sie mir generell nicht schwarz, das habe ich früher bis zum Exzess betrieben und bin jetzt davon weg:-)
    Sonst aber top! I like:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! <3
      Ja, normalerweise mache ich gaaaaaanz selten etwas auf die Wasserlinie und wenn dann braun oder lila - das nächste Mal ;P

      Löschen
  6. Ich finde den Look wirklich richtig schön!
    Tolle Kombination der Farben :-)

    Ich mag den Halo Look total gerne und trag ihn recht oft.
    Habe jetzt gerade erste einen entsprechenden Look hochgeladen.
    Jedoch ist dieser wesentlicher krasser und nicht so tragbar wie deiner.

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Steht dir wirklich hervorragend UND es ist wirklich etwas anderes durch die Locken und die Art zu schminken hast du ausgesehen "wie ein anderer Mensch", aber im ersten Moment habe ich dich nicht erkannt, aber auf diese postive Art und Weise.

    Liebe Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen
  8. Von den Halo Look habe ich noch nie gehört- aber es sieht echt klasse aus!
    Gerade die Kombination der Mach Lidschatten und Vanilla- was für ein unglaublich schönes Pigment!
    Du siehst so toll aus auf den Bildern-besonders deine Haare! Locken stehen dir sooo gut!

    Liebste Grüße an dich Hübsche! :***************** <3

    AntwortenLöschen
  9. Einfach wunderschön, wie immer eben <3

    AntwortenLöschen
  10. Hach Süße, was für ein wuuuuuuuunderschöner Look!!! Die Farbkombination ist ja absolut klasse, das gefällt mir richtig gut und sieht zu deinen schönen braunen Augen einfach toll aus!! <3 Also ich weiß auch gar nicht, was du zu meckern hast, die schwarze Wasserlinie passt doch super dazu und gibt einen schönen Kontrast!
    Fühl dich ganz doll lieb gedrückt von mir, meine Hübsche! Du schaust einfach bezaubernd aus <3 <3 Tausend Küsschen an dich :***********************************************

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Look, der dir sehr gut steht. Wobei ich das mit den zurückgenommenen Lippen bei dir immer ungewohnt finde :)

    Fühl dich ganz lieb gedrückt :* :* :*

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde den Look zwar etwas ungewohnt, nichtsdestotrotz aber wunderschön.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir richtig gut! Und die Locken.. :o)

    AntwortenLöschen
  14. Der Look steht dir wirklich gut und die Locken dazu sehen einfach traumhaft aus! Gefällt mir richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein wunderschöner Look :-O Und das Gesamtbild wirkt so elfenhaft mit der Frisur. Wirklich zauberhaft!

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie