Meine Drogerie Lieblinge 2017

Überall findet man jedes Jahr im Januar, die Lieblinge des letztes Jahres. Da ich es selbst immer absolut spannend finde zu sehen, welche Produkte sich als die wahren Favoriten herausgestellt haben, dachte ich mir ich zeige euch in einem kleinen 3 Teiler ebenfalls meine Lieblinge aus der Drogerie, dem High End Bereich und der Pflege.

Ich habe in meinen Schubladen gewühlt und dabei festgestellt, das ich 2017 im Vergleich zu den anderen Jahren ziemlich sparsam gelebt habe. Die Neuzugänge haben sich wirklich im Rahmen gehalten, was daran liegt, dass ich immer bewusster einkaufe. Produkte werden vor dem Kauf recherchiert und kommen nur dann mit, wenn ich wirklich meine, dass ich sie zum einen nutzen werde und sie zum anderen die Qualität aufweisen, die ich von ihnen erwarte.

Dementsprechend sind meine Lieblinge auch spärlich besät und halten sich ebenfalls in Grenzen. Zumal ich versucht habe nur Produkte zu zeigen, die 2017 neu erschienen sind und mich überzeugt haben...

Drogerie Lieblinge 2017 - Teint

Revlon Colorstay Makeup Combination/ Oily

Die Colorstay Foundation von Revlon ist jetzt nicht gänzlich neu, aber neu war der Einzug der Revlon Produkte in unsere Drogerie Regale. Endlich kein raten mehr über´s Internet, ob der Farbton nun passt oder nicht. 

Ich habe viele Lobeshymnen über die Colorstay Foundation gelesen und kann mich da nur einreihen. Sie schafft ein wunderschön ebenmäßiges Hautbild, ohne aufgesetzt zu wirken und hält bei meiner doch sehr öligen T-Zone fast den ganzen Tag. Ein weiterer Pluspunkt, sie verursacht bei meiner empfindlichen Haut keine Hautirritationen, was leider sehr selten ist. Für mich die Neuentdeckung im Foundationbereich 2017.

Revlon | Colorstay Makeup Combination/ Oily | € [ml]

L´Oréal Paris Glam Beige Healthy Glow Powder

Schon in der ersten 'Testphase' konnte mich das Glam Beige Healthy Glow Powder überzeugen. Wie es dann aber immer so ist, wenn man nicht nur ein Puder in den Schubladen hat, ging es dann wieder unter und es traten die Gesichtspuder auf den Plan, die ich vorher eben auch schon ewig genutzt habe. Aus welchen Gründen auch immer, nahm ich dann eines lieben Tages doch wieder das Healthy Glow Powder zur Hand und nutze es seit dem sehr regelmäßig, so regelmäßig, dass ich bei der Light Version schon ein Hit the Pan und für Nachschub gesorgt habe.

Die Nuance Light ist bei mir perfekt und sorgt mit seinem warmen Unterton für eine schöne Strahlkraft in meinem Gesicht. Da ich das Puder fast ausschließlich mit einem angefeuchteten Beautyblender auftrage, entsteht auch keinerlei Pudereffekt, wirklich sehr schön!

Medium Dark habe ich irgendwann angefangen als Bronzer zu verwenden und seitdem hat es sich für mich zu meinem Nummer 1 Bronzer entwickelt. Der Ton ist genau in dem Maße dunkel und dabei nicht zu warm, dass er perfekt zu meinem Hautton passt.

L´Oréal Paris | Glam Beige Healthy Glow Powder | 20 Light & 40 Medium Dark | 9,95€ [9g]

Drogerie Lieblinge 2017 - Lippen

Bei mir sind im letzten Jahr kaum neue Lippenprodukte hinzugekommen und wenn dann tatsächlich nur aus der Drogerie und auch nur von L´Oréal und 3 neue Lippenstifte von Revlon - die mich leider aber nicht in dem Maße überzeugen konnten, wie ich es mir gewünscht hätte.

L´Oréal Paris Color Riche Matte

Mittlerweile machen 80% meiner Lippenstifte die von L´Oréal aus. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Finishes, den unterschiedlichsten Farben und das bei einer Top Qualität. Wenn ich früher einen MAC Lippenstift nach dem anderen gekauft habe, dann haben die L´Oréal Lippenstifte diese in der Zwischenzeit eingeholt. Gerade die matten Finishes haben es mir angetan und zur Zeit auch die neuen Color Riche Shine Lipsticks.

Wie jedes Jahr hat L´Oréal auch 2017 im Rahmen der #lookgoodfeelbetter Aktion 4 Nuancen auf den Markt gebracht, von deren Erlös 1€ pro gekauftem Lippenstift an die DKMS Life gegangen ist. Einer meiner liebsten Töne hierbei ist Erotique, ein wunderschöner Ever-Day-Ton.

Ein weiterer Liebling stammt aus der Balmain Kollektion, die auch viele außergewöhnliche Nuancen enthalten hat. Für jeden Tag hat es mir Confessiom angetan.

L´Oréal Paris | Color Riche Matte Lipsticks |  Erotique & Confession  | 9,95€ [4.8g]

Drogerie Lieblinge 2017 - Augen

Auch in Punkto Augen und Lidschatten hat es bei mir 2017 kaum Neuzugänge gegeben. Wenn die eigene Sammlung so groß ist, dann überlegt man es sich drei mal, ob man diesen oder jenen Lidschatten eben auch wirklich benötigt.

L´Oréal Paris Eye Paint

Ich sag ja, ich habe einen kleinen L´Oréal Tick entwickelt ;P Aber was soll ich sagen, die Eye Paints konnten mich im Augenbereich nun mal absolut überzeugen. Anfang des Jahres 2017 sind sie erschienen und seit dem nutze ich einzelnen Nuancen sehr gerne. Insbesondere Keep on Khaki und Nudist haben sich als meine Lieblinge herausgestellt, wahrscheinlich weil sie so einfach aufzutragen und damit ideal für ein Quick Make Up sind.

Sie halten auch ohne Base den ganzen Tag stand, machen als Solokünstler eine super Figur und können selbst dem Vergleich mit ihrem High End Pendant von Armani (Eye Tint) standhalten. Top!

L´Oréal Paris | Eye Tint | Nudist & Keep on Khaki | 7,95€ [4.3g]
Damit ihr meine Lieblinge auch getragen sehen könnt, habe ich einen Look geschminkt, der sogar ausschließlich aus Drogerieprodukten besteht. Hierbei ist der L´Oréal Eye Tint Keep on Khaki als Sololidschatten auf mein Auge gekommen. Als Kajalstift habe ich den Paradise Extatic Kajal, ebenfalls von L´Oréal und ebenfalls einer meiner 2017 Favorites, gewählt.

Als Foundation ist natürlich die Revlon Colorstay zum Einsatz gekommen, genauso wie die L´Oréal Glam Beige Puder Light und Medium Dark sowie einer meiner liebsten geht-immer Blushes Rose Santal - von wem?, genau von L´Oréal *hust*

Eines meiner liebsten Contouring Produkte aus der Drogerie ist im Übrigen die Catrice Contouring Palette Ashy Radiance, die es anscheinend nicht mehr zu kaufen gibt (warum bitte werden immer die guten Produkte aus dem Sortiment genommen *heul*). Mein liebster Drogerie-Concealer kommt ebenfalls von Catrice, es ist der Liquid Camouflage High Coverage Concealer (den Maybelline Fit Me Concealer nutze ich auch sehr gerne).

Verwendete Produkte Gesamtlook

Foundation: Revlon Colorstay Makeup Combination/ Oily 150&180
Concealer: Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer 020 Light Beige
Face Powder: L´Oréal Glam Beige Healthy Glow Powder 20 Light
Kontur: Catrice Contouring Palette Ashy Radiance
Highlighter: L´Oréal Paris Perfect Match Highlighter Rosy Glow
Bronzer: L´Oréal Paris Glam Beige Healthy Glow Powder 40 Medium Dark
Blush: L´Oréal Paris Le Blush Rose Santal
Lidschatten: L´Oréal Paris Eye Paint Keep on Khaki
Kajal: L´Oréal Paris Paradise Extatic Kajal
Mascara: L´Oréal Paris False Lash Schmetterling Sculpt
Augenbrauen: L´Oréal Paris Paradise Extatic Pomade 101 Blonde
Lippen: L´Oréal Paris Color Riche Matte 640 Erotique

Wenn ich die Liste der verwendeten Produkte so sehe, hätte ich den Beitrag wohl auch 'Meine L´Oréal Lieblinge 2017' nennen können *lach*

Welche Drogerie Produkte konnten euch 2017 überzeugen???

Look | All Ultra Violet Everything

Vor kurzem war es wieder soweit und Pantone hat die Farbe des Jahres 2018 gewählt. In diesem Jahr ist es Ultra Violet geworden, ein strahlendes Lila, welches 'Originalität, Einfallsreichtum und zukunftsweisendes Denken' ausdrücken soll. Hört sich spannend an, ist es wie ich finde auch. Mal kein gedeckter oder pastelliger Ton, sondern ein Ton, der wirklich ausdrucksstark ist.

Seit dem ich dieses Lila entdeckt habe, schwebt mir ein Look mit diesem 'dramatically provocative thoughful purple shade', wie er von Pantone beschrieben wird, vor. Jetzt endlich habe ich es geschafft und sogar einen Ton gefunden, der, wie ich finde, dem beschriebenen Ultra Violet recht nahe kommt.

Ich war erst am überlegen, etwas zu schminken, was ausgefallener ist, habe mich am Ende dann aber doch dazu entschieden, einen gleichzeitig anders aussehenden und wiederum doch tragbaren Look daraus zu machen...

Complex and contemplative, Ultra Violet suggests the mysteries of the cosmos, the intrigue of what lies ahead, and the discoveries beyond where we are now. The vast and limitless night sky is symbolic of what is possible and continues to inspire the desire to pursue a world beyond our own.
Das Augen Make Up, was auf den Bilder für diesen Farbton recht 'harmlos' aussieht, hat in Wirklichkeit richtig Krawumms gemacht. Wahninn wie dieses Lila gestrahlt hat! Zuerst hatte ich dazu noch den gleichen Lidschatten auf meine Lippen getupft, aber das war mir dann doch zu viel des Guten, so dass ich mich am Ende für einen leichten Gloss entschieden habe, damit allein das Augen Make Up im Vordergrund steht.

Was vollkommen neu war, einfach weil ich es noch nie gemacht habe, sind meine ebenfalls in Lila gehaltenen Augenbrauen. Warum auch immer ich es noch nie ausprobiert habe, finde ich es bei diesem Look total schön und passend, ohne das es zu viel erscheint. Ich hatte sogar noch Lashes von Ardell mit Lilafarbenen Spitzen, es hat sich also alles perfekt ineinander gefügt, so wie ich es mir gewünscht habe ;)

Verwendete Produkte Augen

Base: MAC Paint Pot Painterly
bewegliches Auge: ColorPop
inneres Auge: Urban Decay Mono Eyeshadow Bordello
Augeninnenwinkel: MAC Reflects Gold
unterer Wimpernkranz: trend it up Silk & Pearl Eyeshadow 050 | Urban Decay 
Wasserlinie: L´Oréal Paradise Extatic Kajal
Lidstrich: Maybelline Lasting Drama 24h Gel Eyeliner Black
Mascara: L´Oréal False Lash Schmetterling Sculpt
Lashes: Ardell Demi Wispies Purple
Augenbrauen: trend it up Silk & Pearl Eyeshadow 050 | Urban Decay Mono Eyeshadow Bordello

Wie gefällt euch die diesjährige Pantone Farbe Ultra Violet? Wie würdet ihr sie in einem Augen Make Up integrieren???

Review | L´Oréal Color Riche Shine

Auch hier an dieser Stelle wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr! Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und nun voller Energie und Tatendrang, so dass ihr so richtig durchstarten könnt! Bei mir ist seit gestern schon wieder High Life in Tüten angesagt. Kaum von unseren Freunden zurück, bin ich gerade in diesem Moment in Berlin, um noch letzte Besorgungen zu machen, bevor die neuen Kurse an der Schule losgehen - aber ich freue mich wie verrückt darauf und das ist ja die Hauptsache!

So, nun aber genug aus dem Nähkästchen geplaudert, denn es gibt Neuigkeiten aus dem Hause L´Oréal - und was für welche!

Nachdem es im vergangenen Jahr auf den Lippen nicht matter hätte sein können, macht L´Oréal jetzt Schluss damit und lässt unsere Lippen mit den neuen Color Riche Shine Lipsticks so richtig strahlen, und auch wenn ich matte Lippenstifte gerade wegen ihrer Haltbarkeit liebe, so trage ich mindestens genauso gerne Lippenprodukte, die meine Lippen pflegen und ihnen einen wunderschönen Glanz verleihen...

L´Oréal Paris Color Riche Shine

Die neuen Color Riche Shine Lippenstifte von L´Oréal Paris lassen die Lippen in einem Glossy-Finish strahlen. Die mit Öl angereicherte Textur, sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und intensive Feuchtigkeit.
Bei mir war vollkommene Schnappatmung angesagt, als ich die neuen Color Riche Shine Lippenstifte das erste Mal gesehen habe. Diese Hüllen sind der absolute Wahnsinn und mein kleines Verpackungsliebhaber-Herz hat wie wild gepocht! Ich meine seht sie euch bitte an! Transparente Hüllen, goldenes Band mit L´Oréal Aufschrift, ein Muster, welches die Hüllen wie einen Edelstein wirken lässt, wer wird dabei nicht schwach?! Hier hat L´Oréal für mich absolut ins Schwarze getroffen und ich bin vollends begeistert!

Ja, ich höre euch schon rufen: Aber die Inneren Werte sind es die zählen! Und ihr habt so Recht! Aber auch in diesem Punkt hat L´Oréal in meinen Augen alles richtig gemacht. Da wären zum einen die 10 Nuancen. Hier ist von einem kräftigen Rot, über unterschiedliche Nude- und Brauntöne sowie einen transparenten Stift, der traumhafte Glitzerpartikel enthält, für jeden etwas dabei! Sogar ein ausgefallenerer Ton - 906 #girlsnight - für die Wagemutigen unter uns, ist vertreten!

Aber damit noch nicht genug, denn sie können tatsächlich was - nämlich die Lippen pflegen! Nicht nur, dass die Farben wunderschön auf den Lippen wiedergegeben werden (sogar deutlich mehr, als ich es von diesem Finish erwartet hätte!), sie pflegen die Lippen so toll, dass ich fast schon keine zusätzliche Lippenpflege mehr benötige und mir eigentlich immer nur die Color Riche Shine Lipsticks auftragen müsste, was ich aber wiederum gar nicht so oft muss - auch wider Erwarten! - da sie für ein Glossy-Finish doch recht lang halten. 

Und noch etwas - L´Oréal hat am Duft geschraubt! Das wird ganz sicher diejenigen freuen, die mit dem bisher gewohnten L´Oréal Lippenstift-Duft nicht gut zurecht gekommen sind. Ich empfinde ihn als frischer und leichter - wobei ich den altbekannten Duft schon gar nicht mehr wahrgenommen habe (ist mit Sicherheit auch ein Gewohnheitsding). Der Duft ist damit jugendlicher geworden und hat dabei eine ganz leicht fruchtige Note, ohne das es zuviel ist und man davon erschlagen wird. 

So Melanie, jetzt mal schön Luft holen und tief durchatmen! Es ist als könnte ich hier ewig sabbeln und schwärmen - so ist das nun mal, wenn man etwas in die Hände bekommen hat, von dem man - ich - absolut begeistert ist! ;)

L´Oréal Paris | Color Riche Shine | 11,95€ [4.8g]
 112 Only in Paris • 111 Instaheaven • 350 Insanesation • 352 #beautyguru • 465 #trending 

466 #likeaboss • 642 #MLBB • 643 Hot Irl • 905 #Bae • 906 #girlsnight

Heute gibt es mal ein etwas anderes Bildmaterial der Tragebilder, denn ich habe alle Nuancen (nein, stimmt leider nicht, ich habe #likeaboss vergessen - wie konnte ich nur?!) in einem kleinen Film zusammen getragen... Viel Spaß beim Gucken!
Wie gefallen euch die Hüllen der neuen L´Oréal Color Riche Shine Lippenstifte? Habt ihr sie vielleicht schon entdeckt und bereits zugeschlagen???




*unbezahlte Werbung/
PR Sample

Review | YSL Tatouage Couture Matte Stain

Erst einmal hoffe ich, dass ihr alle ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten hattet! Ich bin mal eben an Heiligabend krank geworden und hatte nicht all zu viel zu lachen *hmpf* Aber dafür haben die Augen unserer Kinder um so mehr gestrahlt - unser Sohn ist sogar vor Freude lauthals durch´s Wohnzimmer gehüpft, da er Karten für ein Marcus & Martinus Konzert geschenkt bekommen hat (mein Schatz und ich prügeln uns schon darum, wer von uns beiden mitkommen darf - NICHT! *lach*)

Wenn das Weihnachtsfest für mich auch mehr oder weniger in die Hose gefallen ist, so hatte ich zumindest im Vorfeld 12 Tage, an denen ich mich beim Öffnen des gemeinsamen Adventskalenders von mir und meinem Schatz freuen durfte! Mein Schatz hat sich so viel Mühe gegeben und mich ein ums andere Mal aus den Socken gehauen - so zum Beispiel auch mit dem YSL Tatouage Couture Matte Stain. Es ist mein erstes YSL Produkt überhaupt, denn nein, ich habe bislang noch kein einziges besessen!

YSL Tatouage Couture Matte Stain

Tatouage ist ein Gefühl von Nichts auf den Lippen - und ein perfekt mattes Finish, das keine Retuschen mehr braucht. Das Auftragen ist eine Sache von Sekunden, das Ergebnis hält den ganzen Tag - oder die ganze Nacht. Die abgeschrägte Spitze ermöglicht beim Definieren, Konturieren und Perfektionieren der Lippen die millimetergenaue Präzision eines echten Tattoo-Profis. Yves Saint Laurents Tatouage Couture kombiniert eine hochpigmentierte Formel mit einem ultramatten Effekt sowie einem extralangen Halt von bis zu acht Stunden und bürgt zugleich für maximale Leichtigkeit.
Warum ich bislang kein YSL Produkt besessen habe, ist ganz leicht erklärt, zum einen befinden wir uns hier bei High End Produkten, die ihren Preis haben. Ein Preis, den ich zwar dann und wann ausgeben würde, aber eben auch nur, wenn mich etwas absolut überzeugt - hierzu zählt auch das Packaging und das empfinde ich bei YSL als ein wenig omihaft (darf ich das so sagen?! ;P), weshalb ich nie weiter nach neuen Produkten Ausschau gehalten habe.

Die Tatouage Matte Stains scheinen ganz neu im Sortiment zu sein und ich muss sagen, dass ich den kleinen Flakon mit goldenem Deckel und transparenter Hülle gar nicht mal so schlecht finde. Es ist nicht zu kitschig, sondern etwas zurückgenommener und in seiner eckigen Form sogar modern.

Aber wie heißt es immer so schön, die inneren Werte sind es die zählen und hier kann der YSL Tatouage Matte Stain bei mir absolut punkten! Erst einmal fällt einem der Applikator auf, welchen ich in dieser Form noch nie bei solchen Produkten gesehen habe und ich muss gestehen, dass ich Angst vor dem Auftrag hatte. Aber ganz im Gegenteil, genau dieser Applikator macht den Auftrag wirklich spielend einfach. Man erhält im Handumdrehen absolut perfekte Konturen!

Nun sind Konturen bei matten Liquid Lipsticks aber nicht alles, denn die meisten dieser Lippenstifte enttäuschen mich vor allem im Punkt Tragegefühl, da sie viel zu schwer auf den Lippen liegen, doch auch hier bin ich begeistert, denn er ist so wunderbar schwerelos auf den Lippen und man hat sogar die Möglichkeit ihn zu schichten, ohne das Gefühl zu bekommen einen Zentner Produkt auf den Lippen zu haben.

Und ich schwärme einfach mal weiter, denn auch in Punkto Haltbarkeit konnte mich der YSL Tatouage Couture Matte Stain überzeugen. Ich habe ihn beim ersten Mal tragen morgens aufgetragen und ja natürlich ist er im Laufe des Tages leicht verblichen, aber ohne einmal nachzuziehen, war er auch am Abend nach wie vor präsent und hat sogar einen ziemlich kräftigen Stain hinterlassen, den ich selbst mit einem wasserfesten Make Up Entferner kaum abnehmen konnte.

Alles in allem kann ich sagen, mein Schatz hat voll und ganz ins Schwarze getroffen - auch mit der Farbe! Ich bin absolut begeistert und würde mir jederzeit mindestens einen zweiten dieser Couture Matte Stains nachkaufen!

YSL | Tatouage Couture Matte Stain | 15 Violet Conviction | ca. 30€ [6ml]
Sowohl im Swatch als auch auf dem Tragebild erscheint Violet Conviction fleckig, ich kann euch aber versichern, dass er es keineswegs ist und ich bin beim Tragen solch intensiver Farben wirklich penibel!

Kennt ihr die YSL Tatouage Matte Stains bereits? Wie empfindet ihr das Packaging der YSL Produkte???

Mein liebster Blogger Advent | Giveaway mit Urban Decay

Genau 3 Wochen ist es jetzt her, dass der diesjährige 'Mein liebster Blogger Advent' Adventskalender sein erstes Türchen geöffnet hat. Heute und morgen dürfen wir das letzte Mal unsere liebsten Produkte an euch verschenken und irgendwie macht es mich ein wenig wehmütig, wenn ich mir vorstelle, dass nun alles vorbei sein soll - nun gut nicht alles, aber es hat eben riesen Spaß gemacht dabei sein zu dürfen, eure vielen lieben Kommentare zu lesen und mit jedem Türchen ein Stück näher an Weihnachten zu rücken.

Aus diesem Grund habe ich mir auch das beste zum Feste für euch aufgehoben und darf heute an einen von euch, etwas ganz besonderes verschenken - nicht einen, nicht zwei, nein, gleich 3 Urban Decay Afterglow Highlighter! Ist das nicht der Wahnsinn?!


Ich bin nun schon so lange riesen großer Urban Decay Fan. Ich weiß noch wie ich damals halb London abgesucht habe, um mir die Urban Decay Naked 1 Palette zu kaufen. Eigentlich waren wir schon auf dem Rückweg zum Flughafen, als wir dann doch noch über Selfridges gestolpert sind. Ich bin rein in den Laden und zielstrebig auf die UD Theke gelaufen und da war sie...

Als bekannt wurde, dass Urban Decay nach Deutschland kommt, war die Freude um so größer und mein Interesse ist seit dem kein Stück geringer geworden!

Ja, die Urban Decay Produkte haben ihren Preis, aber egal was ich bislang gekauft habe, alle Produkte konnten mich absolut überzeugen! Und jetzt sitze ich hier, tippe in die Tasten und darf gleich alle 3 Urban Decay Afterglow Highlighter* an einen von euch verschenken!

Was ihr tun müsst, um die Urban Decay Afterglow Highlighter Fireball, Sin und Auro zu gewinnen:

1. Folgt den Anweisungen des Rafflecopter.
2. Seid Leser meines Blogs. Reine Gewinnspielteilnehmer sind ausgeschlossen, neue Leser aber immer herzlich willkommen.
3. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt, ansonsten benötige ich im Falle des Gewinns, die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
4. Teilnehmen dürfen alle Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
5. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen!
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr!
7. Der Gewinner wird von mir ausschließlich per Mail benachrichtigt. Meldet er sich innerhalb von 7 Tagen nicht zurück, lose ich erneut aus.
8. Das Gewinnspiel ist offen bis zum 31.12.2017 23.59Uhr.

a Rafflecopter giveaway
Gleich 5 weitere Türchen öffnen sich heute bei Beatrice in Love, Stylepeacock, What do you fancy?, In love with Life & WasserMilchHonig und wie immer habt ihr bei allen Gewinnspielen noch bis zum 31.12.2017 23.59Uhr Zeit um teilzunehmen!

02.12.2017

03.12.2017

09.12.2017 

10.12.2017

16.12.2017

17.12.2017

23.12.2017 

24.12.2017 
Wie jeden Samstag, öffnet sich heute auch auf meinem Instagram Profil beautype81 ein Türchen und wie ihr unschwer erkennen könnt, ist der Gewinn diesmal ebenfalls der absolute Oberknaller!

Und jetzt wünsche ich euch alle ein besinnliches Weihnachtsfest! Genießt die Tage mit euren Liebsten und habt ein paar schöne gemütliche Stunden!



*PR Sample

Bloggin' around the Christmastree | Türchen 21

3 mal werden wir noch wach, heisa dann ist Weihnachtstag...

Um euch die Vorfreude noch ein wenig zu versüßen, habe ich heute (und am Samstag!) noch eine Kleinigkeit für euch! Diesmal darf ich im Rahmen des Bloggin' around the Christmastree Adventskalenders, welcher in diesem Jahr das 3. Mal von ganzen 40 Bloggerinnen unterstützt wird, als Weihnachtself fungieren...

Ich habe eine ganze Weile überlegt, womit ich einem von euch eine Freude machen kann und bin dann über etwas gestolpert, bei dem meine Augen direkt angefangen haben zu leuchten - das Artdeco Iridescent Light Powder.

Allein die Prägung ist ja schon ein Traum, aber als ich diesen Highlighter im Laden auch noch geswatcht habe, war es vollends um mich geschehen! Zum einen ist dieser Highlighter butterweich und zum anderen ist die Farbe ein absoluter Traum - ich verrate jetzt mal nicht, dass ein zweiter für mich, auch direkt im Einkaufskorb gelandet ist *lach*

Ich habe gelesen, dass einige unter euch Highlighter in diesem Jahr für sich entdeckt haben und ich bin mir sicher, dass der Gewinner mit diesem traumhaften Artdeco Highlighter ganz viel Spaß haben wird!

Was ihr tun müsst, um am Gewinnspiel teilzunehmen, entnehmt ihr den Teilnahmebedingungen. Denkt daran, dass dieses Gewinnspiel bereits morgen um 8Uhr endet - ihr müsst also diesmal schnell sein, wenn ihr in den Lostopf hüpfen möchtet ;)

Teilnahmebedingungen:

1. Hinterlasst mir einen Kommentar und erzählt mir, was eure schönste Kindheitserinnerung mit Weihnachten ist. Vergesst nicht mir eure gültige E-Mail Adresse zu hinterlassen, damit ich den Gewinner benachrichtigen kann!
2. Seid Leser meines Blogs. Reine Gewinnspielteilnehmer sind ausgeschlossen, neue Leser aber immer herzlich willkommen!
3. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt, ansonsten benötige ich im Falle des Gewinns, die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
4. Teilnehmen dürfen alle Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
5. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen!
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr!
7. Der Gewinner wird von mir ausschließlich per Mail benachrichtigt. Meldet er sich innerhalb von 7 Tagen nicht zurück, lose ich erneut aus. Der Versand des Gewinns erfolgt im Januar!
8. Das Gewinnspiel ist offen bis zum 22.12.2017 8.00Uhr.


Neben meinem Türchen öffnet sich heute sogar noch ein zweites bei LipstickLove, also schaut auch dort unbedingt vorbei. Morgen und übermorgen geht es dann mit Conzilla & Dani´s Beauty Blog weiter!

Ein riesen Dankeschön an dieser Stelle auch an die Organisatorin Christine, an Geri, die die geniale Übersichtsmap erstellt hat und an Vero für den Banner!

Real vs. Steal | Urban Decay Naked Heat

Nachdem Blogparaden eine zeitlang fast wie ausgestorben waren, sind sie momentan wieder voll im Kommen. Für mich bedeutet das, dass unsere Beauty Community wieder mehr zusammen rückt, sich wieder mehr gegenseitig unterstützt und Lust darauf hat etwas zusammen zu machen, nämlich das was uns am meisten Spaß macht, kreativ zu sein!

Als die Frage aufkam, ob ich bei der Blogparade Real vs. Steal zur Naked Heat Palette mitmachen möchte, war ich dementsprechend direkt Feuer und Flamme. Nicht nur, weil die Urban Decay Naked Heat Palette für mich - und ich glaube auch einige andere unter uns - DIE Lidschattenpalette 2017 ist, sondern weil ich es absolut spannend finde zu erraten, ob es sich bei den jeweiligen Looks um Dupe Lidschatten handelt oder Lidschatten der Originalpalette. Außerdem freue ich mich natürlich auf viele tolle Anregungen, um neue Looks schminken zu können!

Bei meinem gestrigen Liebster Blogger Advent Gewinnspiel, habe ich die Frage gestellt, welches für euch DAS Beauty Produkt 2017 ist und die Naked Heat Palette von Urban Decay wurde bis jetzt tatsächlich ein ums andere Mal genannt - zu Recht! Für mich ist sie auch DIE Lidschattenpalette 2017 und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit, in der ich auch mal mehr in die Vollen greife, nutze ich diese wunderschönen warmen Farben unglaublich gerne.

Dementsprechend muss ich heute auch nicht um den heißen Brei reden und ihr nicht lange raten, ob es sich bei meinem Look um Real oder Steal handelt. Erstens habe ich keine vergleichbaren Lidschatten und zweitens wollte ich unbedingt zeigen, wie vielfältig diese Palette ist, nachdem ich euch bereits in meinem ersten Beitrag zur Urban Decay Naked Heat Palette 4 Looks geschminkt habe. 

Verwendete Produkte Augen

Base: MAC Paint Pot Soft Ochre
Blendetöne: Sauced & He Devil
äußeres Auge: En Fuego & Ashes
bewegliches Lid: Ember, Scorched & als Topper Sequin von Colour Pop
gesmudgter angedeuteter Lidstrich: L´Oréal Paradise Extatic Kajal
Wasserlinie: L´Oréal Paradise Extatic Kajal
unterer Wimpernkranz: He Devil, En Fuego & Ashes
Augeninnenwinkel: MAC Glitter Reflects Gold
Mascara: Lancôme Monsieur Big
Lashes: Ardell Accent Lashes 118

Verwendete Produkte Gesamtlook

Foundation: Revlon ColourStay Makeup Combination/ Oily 150 & 180
Concealer: BECCA Under Eye Brightening Corrector & Urban Decay Naked Skin Concealer Light Warm
Puder: houglass ambient lighting powder Diffused Light & Ethereal Light
Contour: NYX Wonder Stick & Clinique Chubby Stick Sculpting Contour
Bronzer: L´Oréal Glam Beige Healthy Glow Powder 
Highlighter: COVER|FX Custom Enhancer Drops Sunlight
Blush: MAC Ellie Goulding Powder Blush I´ll hold my breath
Lippenstift: YSL Tatouage Couture Matte Stain 15 Violet Conviction

Da zu einer Blogparade immer mehr gehören und ihr sicherlich auch gespannt seid, wie die anderen Looks aussehen - und vor allem ob es sich um Real oder Steal Looks handelt - hier die weiteren Teilnehmer der Real vs. Steal Urban Decay Naked Heat Blogparade:

11. Dezember
12. Dezember
13. Dezember
14. Dezember
15. Dezember
16. Dezember 
17. Dezember
Just Eve & ich

Wie gefällt euch mein Real Look? Seid ihr auch so begeistert von der UD Naked Heat Palette wie ich???


Mein liebster Blogger Advent | Giveaway mit Lancôme

Morgen dürfen wir das 3. Lichtlein an unserem Adventskranz anzünden und dann sind es nur noch 7 Tage bis Weihnachten - OMG!!!!

Geistig bin ich zwar langsam soweit, das ich in Weihnachtsstimmung komme, aber bis dahin steht noch so viel auf meiner To-Do-Liste, dass ich innerlich schreie 'Halt, stop, ich brauche noch ein paar Tage mehr zur Vorbereitung!'.

Ich habe nach wie vor kein einziges Weihnachtsplätzchen gebacken, es stehen noch wichtige Geschenke aus, der Baum ist noch nicht gekauft und überhaupt... Nun gut, es ist wie es ist und mehr Zeit steht zwar auf meiner Wunschliste, ist aber sicher schwer zu verpacken ;)

Verpackt habe ich euch heute aber wieder etwas besonders schönes im Rahmen des 'Mein liebster Blogger Advent', denn einer von euch darf meine allerliebsten matten Liquid Lipsticks gewinnen!

Ausführlich geschwärmt von ihnen habe ich bereits in meiner Review zu den Lancôme Matte Shakern und bis auf einen einzigen weiteren, den ich gerade erst vor kurzem von meinem Schatz geschenkt bekommen habe, kommt kein anderer matter Lippenstift an die Lancôme Matte Shaker für mich ran. 

Sie sind so unglaublich schwerelos auf meinen Lippen, halten dabei eine Ewigkeit durch und die Farben sind eh ein absoluter Traum!

Für einen von euch, habe ich Kiss me Cherie und Rouge Profond ausgesucht und ich bin überzeugt, dass der Gewinner sich ebenso sehr über diese beiden traumhaften Farben freuen wird, wie ich!

Was ihr tun müsst um die beiden Lancôme Matte Shaker Kiss me Cherie & Rouge Profond zu gewinnen:

1. Folgt den Anweisungen des Rafflecopter.
2. Seid Leser meines Blogs. Reine Gewinnspielteilnehmer sind ausgeschlossen, neue Leser aber immer herzlich willkommen.
3. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt, ansonsten benötige ich im Falle des Gewinns, die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
4. Teilnehmen dürfen alle Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
5. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen!
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr!
7. Der Gewinner wird von mir ausschließlich per Mail benachrichtigt. Meldet er sich innerhalb von 7 Tagen nicht zurück, lose ich erneut aus.
8. Das Gewinnspiel ist offen bis zum 31.12.2017 23.59Uhr.


Auch heute öffnen sich neben meinem noch weitere Türchen. Diesmal dürft ihr euch über tolle Gewinne bei What do you fancy?, Skincare Inspirations, Kirschblütenschnee und WasserMilchHonig freuen!

Denkt daran, dass all unsere Türchen bis zum 31.12.2017 23.59Uhr offen sind, ihr also noch Zeit habt, überall euer Glück zu versuchen! ;)

02.12.2017

03.12.2017

09.12.2017 

10.12.2017

16.12.2017

17.12.2017

23.12.2017 

24.12.2017 
Und auch auf meinem Instagram Profil beautype81 geht ihr am heutigen 3.Adventssamstag nicht leer aus - reinschauen lohnt sich!