Look | Summer Nights

Die Sommerzeit ist immer verbunden mit der einen oder anderen Grill-Feier oder auch einer gemütlichen abendlichen Sommernachtsparty und genau für solch einen Anlass, habe ich mich heute für euch in Schale geworfen - ein wenig Glow hier, ein schöner farbenfroher Lippenstift dort, eine sommerliche Frisur und ein luftiges Outfit, mehr braucht es nicht...

Wie ihr wisst, braucht es für mich kein Smokey Eye, um ein schönes Make Up zu erzeugen und gerade im Sommer bin ich noch zurückhaltender als sonst. Ein ausgeglichener Teint, ein wenig Bräune und ganz viel Glow, um mit der Sonne zu strahlen darf es dann aber doch sein.

Da ich für ein natürliches Ergebnis am liebsten Creme-Produkte verwende, die den Teint so richtig zum Strahlen bringen, habe ich beim Konturieren und Highlighten zu meiner Zoeva Cream Contour Spectrum Palette - die ich von der lieben Eva geschenkt bekommen habe - gegriffen. Was ich an ihr besonders toll finde, ist die Auswahl an Konturtönen, da diese keine Wünsche offen hält. Von einem aschigen, auch für Hellhäute benutzbaren Konturton, bis hin zu einem warmen Bronzerton ist alles vertreten. Außerdem habe ich gerade den ebenfalls darin enthaltenen Highlighterton für mich entdeckt. Am liebsten trage ich ihn mit meinem MAC 130er Brush auf, da ich mit ihm das schönste Ergebnis erziele. Für den Sommernachtsglow, habe ich direkt etwas mehr als sonst verwendet, schließlich wollen wir der Sonne Konkurrenz machen ;)

Für noch mehr Spektakel, habe ich nach langem endlich mal wieder zu einem meiner ColourPop Lidschatten gegriffen, genauer gesagt So Quiche. So Quiche ist einfach perfekt um ohne großen Aufwand seine Augen effektvoll in Szene zu sehen. Er glitztert und funkelt und das in den schönsten Farben.

Nun könnte man meinen, das alles reicht an Strahlkraft, aber jetzt kommt die Farbe und das natürlich auf den Lippen. Momentan liebe ich es einfach alles so schlicht wie möglich zu halten, um dann beim Lippenstift so richtig Gas geben zu können. Da ich bei einer Sommer Party nicht auf verschmierte Lippen Acht geben möchte, habe ich hier zu einem meiner derzeit heiß geliebten Lancôme Matte Shaker gegriffen - Magic Orange, ein wunderschön warmer Orange-Rotton.

Mehr braucht es meines Erachtens nicht, um sich an einem lauen Sommerabend in Szene zu setzen...

Normalerweise trage ich meine Haare geöffnet, da ich aber eine unglaubliche Mähne habe, unter der es im Sommer gerne mal sehr heiß wird, habe ich sie zu einem Fischgrätenzopf gebunden, die einzelnen Strähnne leicht herausgezupft und fertig war die passende Sommerfrisur. Was ich mir aber auch richtig gut vorstellen kann, sind sanfte Wellen im Beach Waves Style - geht immer!

Beim Outfit habe ich mich für ein Kleid entschieden, welches ich schon ewig im Kleiderschrank zu hängen habe, nur nie trage - ich habe keine Ahnung warum! Leider ist mein Fotograf (Mann) zur Zeit nicht da, sonst hätte ich euch ein paar schönere Bilder mit dem Kleid gezeigt, so musste mein Stativ herhalten, mit welchem ich leider keine scharfen Bilder hinbekommen habe. Aber was nicht ist kann ja noch werden, denn irgendwie habe ich endlich Gefallen gefunden an dem Kleid, welches wunderschön luftig ist und bis knapp über die Knie reicht.

Wie gefällt euch mein Summer Nights Look? Was macht für euch den perfekten Sommer Party Look aus???

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Look und das Kleid sieht toll aus. Diese kräftigen Farben und die Blockstreifen passen dir sehr gut. Ich bin im Sommer auch für weniger ist mehr, so wie du finde ich einen ausgeglichenen Teint, ein wenig Glow und Glanz auf den Lippen vollkommen ausreichend für mich.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marina <3 Ich denke ich werde dem Kleid noch mal eine Chance geben, vielleicht musste ich aber auch ein paar Jahre 'reifen' um es zu mögen ;)
      Gloss trage ich auch super gerne im Sommer, aber derzeit liebe ich einfach Farbe auf den Lippen, während der Rest vollkommen zurück genommen ist...

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie