Nachgeschminkt | Jessica Biel Oscar Look

And the Oscar goes to... in diesem Fall nicht an Jessica Biel und auch nicht an ihren Ehemann Justin Timberlake für den Titelsong im Film Trolls, aber zumindest in meinem Herzen hat sie einen Oscar für das schönste Make Up bekommen!

So schlicht er auch ist, so umwerfend finde ich ihn. Vor allem der schwarze Lidstrich, der dicker gezogen wurde und welcher damit das gesamte bewegliche Lid bei geöffnetem Auge bedeckt, ist Mittelpunkt des ansonsten so ruhigen Looks. Zusätzlich wurde mit Aprikottönen gearbeitet, welche den Teint von Jessica Biel unterstreichen und ihn in einem schönen warmen Licht erscheinen lassen. Absolut makellos - wie sagt man bei Make Up so schön 'A hole lot of nothing...'

Da ich im Gegensatz zu Emma Stones Look keine weiteren Infos zum Oscar Look von Jessica Biel gefunden habe, habe ich versucht durch unterschiedliche Bilder herauszufinden, mit welchen Farben gearbeitet worden ist. Als Blendeton in der Lidfalte wurde ein Apriktton verwendet, welchen ich mit Paradisco von MAC nachempfunden habe. Unter die Augenbraue wurde zusätzlich ein warmer schimmernder Goldton gesetzt, hier habe ich zu meinem MAC Extra Dimension Skinfinish Double Gleam gegriffen, welchen ich zusätzlich auch im Augeninnenwinkel aufgetragen habe.

Der extra breite Lidstrich soll durch Cleopatra inspiriert entstanden sein. Da Jessica Biel ein ausgeprägtes Schlupflid hat, wirkt es, als würde das gesamte bewegliche Lid mit dem schwarzen Lidstrich bedeckt sein. Da ich zwar ebenfalls ein Schlupflid habe, welches aber nicht so stark ist, musste ich meinen Lidstrich noch breiter ziehen. Hierfür habe ich wie immer zu meinem Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner gegriffen, welchen ich direkt nach dem Auftrag noch mit einem schwarzen Lidschatten betupft habe, um ihn vor allem vor dem Kriechen in die Lidfalte zu schützen, was wirklich Wunder bewirkt hat, denn das Schwarz des Liners hat sich nur minimal im Laufe des Tages am oberen unbeweglichen Lid abgesetzt, was aber nur bei näherem Hinsehen und geschlossenem Auge sichtbar war.

Für die Wangen habe ich zu Autoerotique von MAC gegriffen und auf den Lippen trage ich den Dior Addict Tie Dye Lipstick Coral Trip.

Ich bin Fan solch zurückhaltender Looks. Bei mir muss es nicht immer zwingend bunt sein, damit es mich anspricht und gerade diese eigentlich doch ruhigen Looks, die durch eine Besonderheit hervorstechen finde ich oftmals besonders schön.

Wie gefällt euch der Look von Jessica Biel? Mögt ihr es eher bunt oder doch lieber zurückhaltend mit dem gewissen Extra???


Kommentare:

  1. Der Look sieht toll aus und ich finde auch, dass dir die Farbtöne ausgezeichnet stehen

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. Apricot sieht dir wirklich ausgezeichnet und du hast den Look so wahnsinnig schön umgesetzt.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch sehr einfach, bei solch einer schönen Vorlage! Vielen lieben Dank Marina <3

      Löschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie