New In | Zoeva Warm Spectrum & Coral Spectrum


Hallo meine Hübschen,

als ich die Pressebilder der neuen Zoevapaletten gesehen habe, war für mich sofort klar, die muss ich haben. Es gibt gewisse Dinge da fackel ich dann auch nicht lange und warte ab, sondern es muss gekauft werden und zwar sofort. Ich wusste also, dass der Release für den 10.Januar angesetzt ist und so kam es wie es kommen musste, gleich morgens, noch während alle schliefen, gab ich meine Bestellung auf.

Bei Sally machte ich mich vorher noch mal schlau, was die Farben betrifft - Sally hat alle 3 Paletten bereits vorab vorgestellt, inklusive Swatches (Cool | Warm | Nude) - obwohl ich eigentlich schon im Vorfeld wusste, das ich mir wenn dann die Warm Spectrum Palette kaufen würde.
 Zoeva Cosmetics
Warm Spectrum
Eyeshadow Palette
35€ [15x1.5g]

Wenn die Erde Feuer speit. Angefacht von dem spektakulären, doch gefährlichen Schauspiel eines ausbrechenden Vulkans, glüht die ZOEVA Warm Spectrum Lidschattenpalette mit aschbraunen und steingrauen Nuancen aus den Tiefen der Erde, verzehrt von einer lavaähnlichen Flut flammender Terrakotta-Töne und lodernder Violett-Nuancen. Lassen Sie sich mitreißen von einer Explosion der Farben und setzen sie Ihre Lider in Flammen - für gefährlich heiße und gewagte Looks.

Das nenn ich mal eine Beschreibung! - ungesehen gekauft! ;P

Die Unverpackungen kommen in dem gleichen schwarzen Design, mit kleiner bronzefarbener Aufschrift und mittigem Streifen, welcher ja nach Lichteinfall in den unterschiedlichsten Farben changiert, wie die Paletten an sich daher. Anders als die Story Paletten, ist die Oberfläche der Spectrum Paletten gummiert, während die Innenseiten einen leichten Glanz enthalten. Die gummierte Oberfläche finde ich nicht unbedingt vorteilhaft, da man auf ihnen wirklich jegliche Fingerabdrücke sieht, aber auch anderer Schmutz setzt sich hier direkt ab. Da sehe ich leichte Vorteile bei den Story Paletten.

Zum Design insgesamt: hier wurde auf schlichte, klare Formen gesetzt. Entgegen anderer Paletten schlägt man die Zoeva Spectrum Paletten wie ein Buch auf, man hält sie also nicht längs, sondern hochkant, was sich durch die Deckelgestaltung und die Anordnung der Farbbezeichnungen erschließt. Die einen werden es mögen, die anderen wahrscheinlich als langweilig empfinden. Mir gefällt es ausgesprochen gut!
15 Lidschatten schmücken die 3 Spectrum Paletten, das sind 5 mehr als bei den Story Paletten. Ich finde 15 Lidschatten in einer Palette noch nicht zu viel, das gibt mehr Spielraum, um Nuancen für jeden Bereich auf den Augen abzudecken, ohne das die Gefahr besteht, dass zu viele Farben doppelt und dreifach vorkommen, wie bei Paletten ab 20 und mehr - die Lorac Mega Pro ist zum Beispiel mit 32 Lidschatten bestückt und ich nutze sie so gut wie nie, da mich die Farbvielfalt vollkommen erschlägt.

Was ich absolut schade finde ist, dass Zoeva den Lidschatten diesmal keine Namen gegeben hat, sondern auf Buchstaben- und Zahlenkombinationen zurückgegriffen hat. Ich liebe es die Farben beim Namen nennen zu können. Außerdem sind diese Kürzel nur ganz leicht eingestanzt und so winzig, dass man schon genauer hinsehen muss, um sie zu erkennen. Die Nuancen der Warm Spectrum fangen alle mit dem Kürzel WR an, die der Cool Spectrum mit CL und die der Nude Spectrum mit ND. Die dahinter stehenden Zahlen beginnen alle mit 010 und enden bei 150.
WR010 - duochrome, grüner Schimmer, auf brauner Base (ähnlich MAC Club)
WR020 - matt, Grauton
WR030 - matt, Schwarz

WR040 - matt, warmer Orangeton
WR050 - schimmernd, warmer Braun-Plum-Ton (ähnlich MAC Star Violet)
WR060 - matt, mittleres Braun

WR070 - duochrome, Aprikot-Pink mit goldenem Schimmer (ähnlich MAC Expensive Pink)
WR080 - matt (ganz leichter Sheen), Braun-/Aubergineton
WR090 - matt, gedecktes Lila

WR100 - matt, heller Beigeton
WR110 - matt mit einem Hauch Schimmer, Weiß
WR120 - matt, heller Braunton

WR130 - matt, Weiß mit leichtem Roséeinschlag
WR140 - matt, Weiß mit leichtem Gelbstich
WR140 - schimmernd, Beige mit Goldschimmer (ähnlich MAC All Thats Glitters)
Wie ihr seht, sind ganze 9 matte Töne in der Warm Spectrum Palette enthalten und lediglich 6 Nuancen sind mit einem Schimmer belegt. Das zeigt aber auch, das die Warm Spectrum eine absolut alltagstaugliche Lidschattenpalette ist. Was sich mir allerdings nicht erschließt ist, warum 4 Weiß-/Beigetöne verwendet worden sind. Einer davon ist zwar mit einem Hauch Schimmer belegt, aber dann hätte mir definitiv ein weiterer matter heller Beigeton gereicht.

Qualitativ gibt es auf den ersten Blick kaum Ausreißer, lediglich die 020 und die 120 schwächeln ein wenig. Die 090, das gedeckte Lila, ist im Swatch zwar auch nicht einwandfrei rübergekommen, erfahrungsgemäß wird dies aber mit dem Pinsel aufgetragen keine Probleme bereiten. Mein erster Look wird ganz sicher diesen Ton beinhalten und dann werde ich berichten!

Ansonsten sind alle Lidschatten butterweich und entsprechen der gewohnten Qualität der Zoeva Story Paletten, teilweise ein wenig staubig, aber sehr gut pigmentiert.

Meine Lieblinge sind ganz klar 040, so ein genialer warmer Orangeton, der förmlich nach meiner Lidfalte schreit, 050 und als Lilafan ganz klar 080 & 090 - solche Töne mit mattem Finish habe ich noch nicht in meiner Sammlung!
Zoeva Cosmetics
Coral Spectrum
Blush Palette
17,80€ [4x3.8g]

Berauscht von Farbe, fängt die ZOEVA Coral Spectrum Blush-Palette die opulente Schönheit tropischer Korallenriffe ein und enthüllt eine fantastische Auswahl von vier frischen Pfirsich- und Rosé-Nuancen. Mit seinen matten sowie irisierenden Pudertexturen, die die Wangen mit variierbarer Intensität mit leuchtenden Farbschattierungen betonen, verschönert das langanhaltende Rouge den Teint mit natürlichen bis hin zu expressiven Finishes.

Whoohoo, ich seh mich in Gedanken schon auf einer einsamen exotischen Insel sitzen, während ich eine der vier Nuancen der Zoeva Coral Spectrum Blush Palette auftrage...

Das Aussehen der Blush-Paletten gleicht denen der Lidschatten Paletten, nur das sie kleiner und quadratisch sind. Auch diese sind schwarz gummiert, mit bronzefarbener Aufschrift und mittigem holografischem Streifen.
Während ich die 15 Lidschatten gerade noch optimal empfinde, hätten es bei den Blush Paletten ruhig noch zwei Nuancen mehr sein können.

Wie dem auch sei, 4 Nuancen sind in allen 3 Blush Paletten enthalten. Ich habe mich für die Coral Spectrum Palette entschieden - im Hinblick auf den Frühling/ Sommer, war sie für mich auf den ersten Blick die beste Wahl, obwohl die Pink Spectrum Blush Palette auch keinen schlechten Eindruck macht. Die Nude Spectrum Blush Palette macht auf mich eher den Eindruck einer Bronzer/ Kontur Palette.

Auch hier sind Zahlen- und Buchstabenkürzel anstatt Namen verwendet worden, auch hier sehr klein und schlecht sichtbar. Die Coral Spectrum Palette beginnt mit der Buchstabenkombination CR, die Nude Spectrum mit ND und die Pink Spectrum mit PK, während die Zahlen 010 bis 040 verwendet worden sind.
010 - matt, strahlendes intensives Pink mit leichten Coraleinschlag
020 - matt, helles Pink
030 - schimmernd, Coral mit bräunlichem Unterton und goldenem Schimmer
040 - matt, Nudeton
Alle Blushtöne sind unglaublich gut pigmentiert und butterweich. Da reicht ein leichtes Dippen mit dem Pinsel. Gerade bei der 010 sollte man wahnsinnig vorsichtig sein um nicht overblushed auszusehen. Ich habe bislang außer der 010 alle Blushes der Coral Spectrum Palette getragen und sie konnten mich durch und durch überzeugen.

Nach den ersten Eindrücken bin ich sehr glücklich nach den neuen Zoeva Spectrum Paletten gegriffen zu haben. Sie entsprechen der gewohnten Zoeva Qualität und überzeugen mich von der Farbgestaltung und dem allgemeinen Design. Fraglich sind hier nur die Preise, da hat Zoeva diesmal ganz schön zugeschlagen, 35€ für die Lidschattenpaletten - das sind 100Prozent mehr, als bei den Story Paletten - und das bei gerade einmal 5 mehr Nuancen, finde ich schon ganz schön happig.

Natürlich werden in der kommenden Zeit ein paar Looks mit den neuen Zoeva Paletten folgen. In meinem Jennifer Lopez Look habe ich bereits die ersten Farben auf Augen und Wangen verwendet.

Wie gefallen euch die neuen Zoeva Spectrum Paletten? Habt ihr auch schon zugeschlagen???

Ich wünsche euch allen einen schönen gemütlichen Sonntag!
Liebst
Eure
melanie

Weitere Reviews zu den Zoeva Spectrum Paletten:

Complexions Beauty Blog
PinkySally

Kommentare:

  1. The palette looks cool. But I already have smoky one, so this one is really simular :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I know what you mean as I have a lot of eyeshadows that are similar as well, even so I couldn´t resist ;)

      Löschen
  2. Die Lidschatten Palette sieht wirklich absolut wundervoll aus! Was mich stören würde ist aber die Tatsache, dass doch recht viele helle Cremenuancen dabei sind, da habe ich meist keinen Gebrauch für - ich überlege gerade auch, welche Zoeva Palette ich mir mal gönnen möchte, ich habe bisher ja noch keine einzige :O Ich drück dich Süße :**********************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch das einzige an dem ich mich so ein wenig störe und was ich auch so nicht nachvollziehen kann :/ Wenn dann würde ich dir die Cocoa Blend empfehlen, die wird dir ganz sicher gefallen!!! ;)
      Ich drück dich auch ganz doll Süße :****************************

      Löschen
  3. Hallo liebe Melanie! Ich liebäugle ja mit der cool Spectrum, ich versuche aber noch standhaft zu bleiben, weil ich echt wirklich keine neue Palette brauch. Aber ich merke schon, das ich sie doch brauch:)
    Liebe Grüße, Ann.

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Paletten ♥ Da freue ich mich ja schon auf deine tollen Looks damit :)

    AntwortenLöschen
  5. So sehr ich von Zoeva überzeugt bin, haben mich diese Paletten noch nicht so gefesselt, dass ich sie haben musste. Ein Punkt ist natürlich auch der deutlich höhere Preis im Vergleich zu den Story Paletten, der mich etwas zurück hält und irgendwie auch die Größe. Die Farben sind ohne Frage sehr schön. Da sie nicht limitiert sind, brauch ich mir da aber auch keinen Druck machen und kann fleißig Swatches und Looks schauen. ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Palette, ich finde WR010, WR050, WR070 und WR140 sehr schön. Aber das mit der Zahlen/Buchstabenkombination finde ich auch sehr schade.... Höre mich gerade wie ich zu meiner Freundin sage " Heute trage ich WR010, WR050 und WR070 auf meinen Augen" ;-)

    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja genau "Du sag mal was trägst du denn heute schönes auf den Augen?" "Das ist WR050, kombiniert mit WR120 und auf den Wangen trage CR020." *lach*

      Löschen
  7. Wow, wie alle Zoeva Paletten sind auch diese sehr sehr gut gelungen :)
    Sehr, sehr schön :)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  8. Also bei der warm Spectrum muss ich sagen dass sie mir im großen und ganzen zwar gefällt aber mir sind (mal wieder) zu viele helle töne drin, die sich zu sehr ähneln. Viele Marken legen ihre Paletten zwar auf die durchschnittliche Schminkdame aus aber trotzdem finde ich es schade dass 4 Farben drin sind, die sich nur wenig unterscheiden.

    Der Preis ist natürlich schon happig, wie du auch schon geschrieben hast in Bezug auf die anderen Paletten nicht ganz nachvollziehbar.
    Mich würde die Cool Spectrum noch am ehesten reizen, gefolgt von der Nude Spectrum.

    Lg
    K.ro

    AntwortenLöschen
  9. Genau die beiden habe ich auch bekommen und ich finde die Lidschattenpalette einfach hinreißend!
    Tolle Review, hast dir wirklich viel Mühe gegeben mit den Swatches, sowas finde ich immer super. So sieht man genau, ob die Palette was für einen ist, oder nicht!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Paletten sehen toll aus – ganz besonders die Blush-Palette lässt mein Herz höher schlagen! Ich sollte mir die ganzen Zoeva-Neuheiten unbedingt mal genauer ansehen ... auch die neuen Pinsel!! <3

    xxx

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie