Review | Zoeva Cocoa Blend Palette inkl. Look


Hallo meine Hübschen,

Zoeva begleitet mich bereits seit meinen Bloganfängen. Angefangen hat alles mit meinem Very Croc Pinselset, welches es nicht mehr zu kaufen gibt, aber nach wie vor seine Dienste in vollem Umfang erfüllt. Seit dem sind viele weitere Produkte von Zoeva in meinen Besitz gekommen und nun auch noch eine Palette, die ich seit den ersten Pressebildern anschmachte - die Zoeva Cocoa Blend *__*

Zoeva Cosmetics
Eyeshadow Palette
Cocoa Blend*
17,50€

Allein die äußere Aufmachung ist ein Traum! Hier trifft metallisch glänzendes Gold, in Form von kleinen Quadraten, auf taupefarbenen Untergrund. Man könnte meinen eine mit feinster Schokolade gefüllte Pralinenschachtel in den Händen zu halten *yummi*

Die eigentliche Palette, welche beim Kauf durch eine Plastikfolie geschützt ist, ist zusätzlich in einer gleich aussehenden Plapphülle untergebracht, welche man einfach abstreifen muss. Auch die Palette an sich ist aus fester Kartonage, welche hochwertig und stabil in den Händen liegt. Auf einen Spiegel wird in den neuen Zoeva Paletten verzichtet, was mich nicht stört, da ich diese Spiegel eh nie nutze.

Alles in allem eine Aufmachung zum Reinbeißen schön ;)
"Unsere ZOEVA Cocca Blend Palette ist entstanden aus der Welt der süßen Sünden. Inspiriert von warmen Trüffelnuancen, zarten Nougatfarben bis hin zu schimmernden Marzipantönen für ein verführerisches Glamour Makeup. Enthält 10 Farben, die genauso sündig machen, wie eine Schachten Pralinen."

Klingt das nicht köstlich - sündigen ohne dick zu werden, wer wünscht sich das nicht ;)
Was mich vor allem an der Cocoa Blend Palette anspricht, ist die Tatsache, dass alle Lidschatten frei von Parabenen, mineralischen Ölen und Parfum sind und zusätzlich mit Vitamin E angereichert ist. Wenn das nicht feinste Qualität für unsere Augen verheißt!
10 Lidschatten reihen sich in der Cocoa Blend Palette aneinander und sind in den unterschiedlichsten Finishes vertreten, von Matt über Pearl, bis hin zu Duo Chrome. Unabhängig von der Farbzusammenstellung finde ich gerade eine Vielfalt an Finishes in Lidschattenpaletten sehr wichtig, da dies in den meisten Fällen ein komplettes Augen Makeup ermöglicht.

Jene die es knallig mögen, werden sich von der Cocoa Blend Palette sicher nicht angezogen fühlen, aber ich denke alle die warme Nuancen lieben, um Everday Looks zu kreieren, werden mit Sicherheit begeistert sein.
Bitter Start (matt) - Cremefarbener Lidschatten, perfekt zum Highlighten unter der Augenbraue, Bitter Start ist butterzart und lässt sich anstandslos auf das Auge tragen und verblenden

Sweeter End (Duochrome) - mal mehr pastellig Lila, mal mehr Goldfarben, eignet sich perfekt zum Highlighten im Augeninnenwinkel oder für den Auftrag auf dem Augenlid, Sweeter End ist gut pigmentiert und muss auf dem Augenlid aufgebaut werden, damit er seine volle Farbkraft zeigt

Warm Notes (Metallic) - Cranberry-Rot, Warm Notes erinnert mich in erster Linie an Cranberry von MAC, ist aber etwas heller, die Pigmentierung ist ohne Wenn und Aber

Subtle Blend (Metallic) - Bronzeton, sehr gut pigmentiert, lässt sich perfekt mit dem Pinsel aufnehmen und auf das Auge tragen

Beans are White (matt) - dunkles Espresso-Braun, fast schwarz anmutend, lässt sich mit dem Pinsel sehr gut aufnehmen und verblenden, ist aber sehr staubig. Ich freue mich über diesen dunklen Braunton, an Stelle eines Schwarz
Pure Canache (Metallic) - Goldton, sehr gut pigmentiert (auf dem Auge habe ich ihn noch nicht ausprobiert)

Substitude for Love (matt mit feinem Glitzer) - orangestichiger heller Braunton mit kaum wahrnehmbaren goldenen Glitzerpartikeln, ich liebe solche Töne, da sie einfach perfekt sind für die Crease; sehr gut pigmentiert, lässt sich anstandslos auf das Auge auftragen und verblenden

Freshly Toasted (matt) - Rostbraun, einer meiner absoluten Highlights der Palette, perfekt für die Crease, um noch mehr Tiefe zu verleihen, sehr gut pigmentiert

Infusion (matt mit Glitzer) - dunkles, fast schwarz wirkendes Braun, mit goldenen Glitzerpartikeln, der einzige Ton, der mich nicht ganz überzeugen kann, da der Glitzer kaum übertragen wird

Delicate Acidity (Satin) - Lila-Mauve-Ton; wer mich kennt, weiß, dass ich Lilatöne liebe und Delicate Acidity ist meines Erachtens einer von der ganz besonderen Sorte; gut pigmentiert, muss aufgebaut werden

Bis auf Infusion, der ein wenig schwächelt, finde ich die Qualität der einzelnen Lidschatten absolut gelungen. Ich bin begeistert von der Farbzusammenstellung und der gesamten Palettengestaltung an sich!

Damit ihr einen Eindruck bekommt, wie wunderschön die Farben miteinander harmonieren, habe ich natürlich einen Look für euch geschminkt!
Welche Produkte ich genau verwendet habe, erzähle ich euch heute noch nicht, denn für morgen habe ich zu diesem Look ein Video-Tutorial vorbereitet - ihr dürft also gespannt sein ;)

Für mich ist die Cocoa Blend nach langem wieder eine Palette, die ganz sicher sehr häufig Gebrauch finden wird, sei es durch das Hinzufügen von einzelnen Lidschatten in unterschiedliche Looks oder auch um vollständige Make Ups mit ihr zu kreieren. Außerdem steht der Herbst ja schon bald in den Startlöchern und welche Palette könnte da besser passen, als die Zoeva Cocoa Blend.

Habt ihr die Zoeva Cocoa Blend Palette auch bereits im Besitz? Wie gefällt euch mein Look mit ihr???

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Liebst
Eure
melanie
*PR Sample

Weitere Reviews zur Zoeva Cocoa Blend Palette:

PinkySally
Einfach Ina

Kommentare:

  1. Tolle Palette und ein sehr schöner Look den du geschminkt hast. Ich hab mir vor ein paar Tagen die Rosegold Palette gekauft und wenn ich zufrieden bin dürfen bestimmt noch mehr Paletten von Zoeva einziehen.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Palette muss ich auch noch haben!
    Was für ein herrlicher Look! Ich freue mich schon auf das Tutorial!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Wieder eine wunderschöne Palette von Zoeva. ♥

    Bei mir könnt ihr aktuell eine Rose Golden gewinnen. Schaut doch mal vorbei. :)

    Liebe Grüße,
    Darkensidejewel von butterflies & hurricanes

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bisher noch keine Zoeva Palette, liebäugele aber schon seit Langem mit dieser hier. :) Dein Look sieht, wie immer, sehr schön aus. Ich freue mich schon auf dein Video-Tutorial

    Liebe Grüße,
    Anna ♥

    AntwortenLöschen
  5. Der Look, den du geschminkt hast ist wirklich wunderschön :)
    Die Cocoa Blend und die Rose Gold Paletten von Zoeva sind wirklich zwei meiner aller, allerliebsten Stücke im Schrank!

    AntwortenLöschen
  6. Danke schön für die Verlinkung <3

    AntwortenLöschen
  7. Hach die ist so toll. Ich freue mich schon, wenn nun Herbst wird, da passen die Farben einfach perfekt!

    Einen ganz tollen Look hast du geschmink.

    AntwortenLöschen
  8. Zwar keine Palette, die ich jetzt unbedingt haben müsste, aber deinen Look damit finde ich sehr schön =)

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch ein Fan der Palette, sie passt einfach für den Herbst!

    AntwortenLöschen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, denn das macht bloggen erst aus - die Kommunikation unter einander.
Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werde ich nicht freischalten!
Solltet ihr mir etwas mitteilen wollen was nichts mit dem Posts zu tun hat, dann tut dies bitte über mein Kontaktformular. Auch hier freue ich mich immer wieder eine Email von euch in meinem Postfach zu entdecken!!!

Liebst
Eure
Melanie