Auslosung Bloggeburtstag-Gewinnspiel

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Bevor ich es in meinen Vorbereitungen für meine Ausbildung untergehen lasse, wollte ich euch noch schnell die Auslosung zu meinem Bloggeburtstag-Gewinnspiel zeigen. Ich hoffe die zwei Mädels freuen sich über ihren Gewinn ;)

Zu gewinnen gab es...
 Über mein MAC Set darf sich Pia vom Kunter Bunten Beauty Blog freuen!
Herzlichen Glückwunsch! Melde dich doch bitte bei mir, damit ich dir das Set zuschicken kann!
Und über mein Benefit Set darf sich Kitty freuen!
Auch dir herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich doch bei mir, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann!

Vielen Dank noch mal an alle anderen für eure super lieben Worte und die vielen vielen Glückwünsche zu meinem 1.Bloggeburtstag!!!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Morgen gibt es noch den Sammelpost zu unserer Aktion 3 Blog 3 Looks & Du!, bevor es dann bei mir am Montag losgeht - ich habe wirklich Hummeln unterm Hintern und bin so wahnsinnig gespannt, was alles auf mich zu kommt, gleichzeitig bin ich ein wenig wehmütig, wenn ich daran denke, dass ich einen ganzen Monat ohne euch sein muss.

Fühlt euch alle umarmt und macht euch noch einen schönen Samstag Abend!
Liebst
Eure

FOTD: GaLILAcxy

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Als ich den Catrice Holo Liner aus der Haute Future LE das erste Mal gesichtet habe, war es direkt um mich geschehen. Da machte sich ein dickes fettes WILL HABEN Gefühl breit. Da ich aber seit einiger Zeit um sämtliche Beauty-Läden einen großen Bogen mache oder bei dm nur schnell rein husche, um mir die wirklich wichtigen Dinge zu holen, war ich vollkommen aus dem Häuschen, als ich den Liner bei Nessie alias World of Beauty auf Instagram gewonnen habe *yeahy*

Als mein Päckchen ankam, lag ein Zettel dabei mit der Bitte, ihr doch einen Look mit dem Liner zu widmen und dieser Bitte wollte ich natürlich nachkommen. Also Süße, heute nun endlich mein GaLILAcxy Look ;)
Für meinen Look habe ich zu drei unterschiedlichen Linern gegriffen. Zunächst habe ich meinen essence beach cruisers liquid liner sun, fun & copper ganz breit aufgetragen, darüber habe ich etwas dünner den Catrice Holografic Liner gezogen und dann noch direkt am Wimpernrand meinen Maybelline Lasting Drama Gel Liner intense black. Irgendwie habe ich die Kombination ganz interessant gefunden, mal was anderes ;)
Verwendete Produkte Augen:

gesamtes Auge: white chocolate (too faced chocolate bar Palette)
Lidfalte: Naked (Naked 1 Palette)
Lidstrich: essence beach cruisers waterproof liquid liner sun, fun & copper!, Catrice Holographic Liner GaLILAcxy, Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner intense black
Wasserlinie: Maybelline Lasting Drama Gel Liner intense black
Mascara: alverde extreme black

Hier noch einmal im Sonnenlicht, dieser Hololiner ist wirklich absolut genial und schimmert in den schönsten Farben, die mit der Kamera kaum einzufangen sind :/
 Verwendete Produkte Gesamtlook:

Wangen: p2 Catch the Glow beach beauty
Lippen: MAC Cremesheen Glass Galaxy Rose

Bei dem Namen des Holographic Liners konnte ich nicht anders und musste einfach zu Galaxy Rose auf den Lippen greifen ;P
Ja, es ist nichts weltbewegendes und irgendwie mochte ich den Look doch ganz gerne.

Süße, ich hoffe dir gefällt mein GaLILAcxy Look und vielen Dank nochmal, für den Gewinn und auch den Blush :***

Euch allen wünsche ich noch einen schönen Samstag, ich melde mich nachher noch einmal kurz, um die Gewinner meines Bloggeburtstag-Gewinnspiel mitzuteilen ;)
Liebst
Eure
Wie findet ihr meinen GaLILAcxy Look???

What do you think about my GaLILAcxy look???



Red Friday Spezial

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Nachdem ich euch ja gestern von meinem Kamera Desaster erzählt habe, welches ich am Mittwoch hatte, dachte ich mir, ich probiere es einfach noch mal aus und gestern funktionierte sie dann wieder einwandfrei. Gut ich muss dazu sagen, als ich festgestellt habe, dass sie tatsächlich ohne Fehlermeldung funktioniert, habe ich sie den ganzen Tag nicht mehr ausgeschaltet, bis ich mit allen Bildern durch war, um ja das Risiko zu umgehen, dass sie mir dann doch wieder abschmiert ;P

Und damit kann ich euch heute mein Red Friday Spezial zeigen *yeahy*
Ich habe einfach all meine roten Lippenstifte zusammen gesammelt und sie für euch abgelichtet und geswatcht. Mein Arm sieht selbst heute noch hochrot aus ;O)
Hier ist sie meine Sammlung an roten Lippenstiften auf einen Blick, wobei ich sagen muss, dass ich nicht nur zu meinen rein roten Lippenstiften gegriffen habe, sondern auch Pink und Plumfarben dabei sind, eben alles was ich an einem Red Friday tragen würde oder auch schon getragen habe ;)
Viele viele rote Lippenstifte, nun möchte ich sie euch nicht einfach so zeigen, sondern habe von allen auch noch Swatches gemacht. Gucken wir uns also mal alle Lippenstifte im Detail an.
v.l.n.r.: Russian Red | Brave Red | Ruby Woo | Girl about town | All out gorgeous

Hier gleich meine MAC Lippenstifte und das sind nur die rot/pinken ;P Ja, ich bin einfach absolut begeistert von den MAC Lippies!

Russian Red - Diesen tollen Lippenstift habe ich von Susi geschenkt bekommen. Er hat ein mattes Finish und ist wohl das klassischste Rot überhaupt. Es ist auch DAS Rot, welches ich jedem Liebhaber von roten Lippenstiften direkt ans Herz legen würde. Die Haltbarkeit ist durch das matte Finish unschlagbar, er hinterlässt einen schönen Stain und trägt sich gleichmäßig ab. Wer zu trockenen Lippen neigt, dem empfehle ich eine Lippenpflege im Vorfeld aufzutragen.
Brave Red - Diesen Lippenstift habe ich mir in London gekauft und war neben All out gorgeous mein erster MAC Lippie. Er hat mir aber auch deutlich gemacht, dass das Cremesheen Finish nicht ganz meins ist, ich mag diese cremige Konsistenz vor allem bei solch intensiven Farben nicht so gerne. Bei Brave Red würde ich einen Lipliner empfehlen, der ihn zum einen vor dem Auslaufen schützt und länger haltbar macht.
Ruby Woo - Dieser Lippenstift war ein Muss, nachdem ich Riri Woo nicht bekommen habe und mir dieser dann nahegelegt wurde, da beide fast identisch sind. Ruby Woo hat ein Retro Mattes Finish und ist damit noch trockener als das normale Matt bei Russian Red - mir schon fast ein ticken zu trocken. Eine Lippenpflege ist hier definitiv ein Muss, genauso wie ein Lip Pencil. Hierfür wurde mir der Lip Pencil Cherry empfohlen.
Girl about town - Ja, kein Rot, aber ich habe ihn euch neulich auch an einem Freitag in Form eines Pink Fridays vorgestellt ;) Girl about town hat ein Amplified Finish, welches für mich eine Mischung aus Cremesheen, also intensiver Farbe und Lustre Finish, durch das glossige Tragegefühl, ist. Ich liebe das Tragegefühl, die Haltbarkeit ist der Wahnsinn, er hinterlässt einen traumhaften Stain. Ich würde hier einen Lip Pencil oder eine Lip Base empfehlen, die ein Auslaufen verhindert.
All out gorgeous - Diesen wunderschönen Lippenstift habe ich mir genau wie Brave Red in London gekauft. Wenn da nicht dieses extrem cremige Gefühl auf den Lippen wäre, ist eben ein mineralize rich lipstick, würde ich ihn viel viel öfter tragen, denn dieses intensive beerige Rot ist mein absoluter Liebling in meiner Lippenstift-Sammlung!
v.l.n.r.: I kiss you | I love you | I adore you

Ich kann es ja nach wie vor nicht verstehen, warum p2 diese Reihe der Matte Deluxe lipsticks aus dem Sortiment genommen hat. Rein Matt wie Russian Red oder Ruby Woo finde ich sie nicht, da sie nicht ganz so trocken sind. Sie lassen sich alle wunderbar auftragen, geben Farbe satt ab und haben eine durchschnittlich gute Haltbarkeit. Wenn es diese Reihe noch zu kaufen geben würde, würde ich sie euch definitiv empfehlen!

I kiss you - ist das klassischste Rot dieser Reihe.
I love you - hat einen pinkfarbenen Unterton und ist mir der Liebste aus der Matte Deluxe lipstick Reihe.
I adore you - Bei I adore you habe ich während meiner Swatch-Parade festgestellt, dass ich ihn bislang noch gar nicht in Gebrauch hatte ;P Ein wunderschöner Pflaumeton, welcher wohl ein Dupe zu MAC Rebel sein soll - ich glaube das war auch der Grund warum ich ihn mir gekauft habe ;)
v.l.n.r.: Coraline | Red Velvet | Spotlight Red | Sugar Plum Fairy | Hot Red

Mit Coraline fing bei mir alles an. Die Marke wet´n wild sagte mir bis dato gar nichts und dann entdeckte ich eines Tages auf meiner Streife durch die Blogwelt Coraline und ich war sofort begeistert von diesem Rot mit korallfarbenem Unterton. Die ersten vier Lippenstifte sind aus der Reihe der Mega Last Lip Colors, während Hot Red ein Mega Slicks Lip Gloss ist. Die Mega Last Lip Colors haben alle ein semi-mattes Finish, sie decken direkt im ersten Auftrag und trocknen die Lippen nicht aus, sondern fühlen sich für dieses Finish sehr leicht auf den Lippen an. Bei einem Preis von 3,99€ kann ich sie euch wirklich empfehlen. Hot Red ist von der Konsistenz nicht ganz so meins, da er sehr cremig ist, wie die Haltbarkeit ist, kann ich euch gar nicht sagen, da es schon ein ganzes Weilchen her ist, dass ich ihn getragen habe.
v.l.n.r.: Cheeky Cherry | Pretty in Fuchsia | Plump it

Das ich die Astor Lipcolor Butters liebe, ist euch wahrscheinlich nichts Neues ;) Das Tragegefühl ist wunderbar zart und ganz leicht und dann muss ich einfach immer wieder an ihnen schnuppern bevor ich sie auftrage - Vanille pur!

Cheeky Cherry - Diese Lipcolor Butter habe ich damals in einem Gewinnspiel ergattert. Da die intensiven Farben der Lip Butters von Astor sehr stark ausfransen, habe ich ihn lange Zeit nicht getragen. Doch seit dem ich meine lip base von MAC habe, bleiben auch diese Farben an Ort und Stelle.
Pretty in Fuchsia - ein traumhaftes strahlendes Pink/Fuchsia, welches einen wunderschönen Stain hinterlässt. Auch hier ist eine lip base unumgänglich!
Plump it - Wenn man die Hüllen der Astor Lipcolor Butters betrachtet, ist Plump it rein äußerlich am dunkelsten. Aufgetragen - man sieht es auch im Swatch ganz deutlich - ist er allerdings sheer. Plump ist hinterlässt wie Pretty in Fuchsia einen traumhaften Stain, dadurch das er so sheer ist, ist es ein perfekter Beerenton für den Alltag.
v.l.n.r.: rosé passion | red obsession | Mulholland Drive | Baker Street

Auch bei den p2 Lippenstiften muss ich euch wohl nicht wieder auf´s Neue vorschwärmen, wie toll ich sie finde. Rosé passion und red obsession habe ich aus der mirror mirror LE, während die beiden anderen aus dem p2 Standardsortiment sind.

rosé passion - ist ein kräftiges schmutziges Rosé. Einer der perfekten Alltagstöne.
red obsession - ist ein intensives dunkles Rot.
Mulholland Drive - Ich liebe diesen Lippenstift, er ist eine Mischung aus Pink, Lila und Rosé. Ich trage ihn gerade momentan super gerne, da er zwar strahlt, aber dennoch nicht zu sehr, um nicht mehr alltagstauglich zu sein - aber was heißt das schon?! ;)
Baker Street - Diesen tollen Lippenstift habe ich euch gerade erst hier vorgestellt. So ein traumhaft strahlendes Pink, welches gute Laune pur versprüht!
v.l.n.r.: Maybelline Superstay Non-Stop Red | Catrice Meet Berry | Rimmel London Lasting Finish Kate 01 | Benefit espionage | Artdeco pure moisture lipstick tomato red

Und hier nun meine roten Lippenstifte, die alle einzeln vorhanden sind.

Maybelline Superstay lipstick Non-Stop Red - Diesen Lippenstift habe ich gekauft, nachdem ich mir damals das Video von Lisa Eldridge 'Ultimate Guide To Red Lips' angesehen habe. Darin hat sie so von Non-Stop Red geschwärmt, dass ich ihn direkt haben musste. Ein wunderschönes pinkstichiges Rot mit mattem Finish. Non-Stop Red ist definitiv eines meiner liebsten Rottöne, allein schon da es eines meiner erstes roten Lippenstifte ist!
Catrice Meet Berry - Dieser Lippenstift ist mir irgendwie mit ins Bild gerutscht, so wirklich geplant war es nicht, dass er mit in diesen Post kommt ;P Meet Berry ist aus der Une, Deux, Trois LE und ist ein beeriger Ton mit Roséeinschlag. Sehr oft habe ich ihn bislang noch nicht getragen, so dass ich euch nicht wirklich viel zur Haltbarkeit und zum Tragegefühl erzählen kann.
Rimmel London Lasting Finish Kate 01 - Diesen Lippenstift habe ich mir letztes Jahr in London gekauft. Ich wusste schon im Vorfeld, dass ich mir unbedingt einen der Rimmel London lipsticks kaufen möchte und schlussendlich fiel die Wahl auf Nummer 01. Ein wunderschönes dunkles Kaminrot, mit einer Art Cremesheen Finish. Schade das die Rimmel London Produkte nicht mehr bei uns zu kaufen sind, sonst wäre schon längst eine weitere Nuance in meinem Körbchen gelandet.
Benefit espionage - Diesen tollen Lippenstift habe ich zu Weihnachten von der bezaubernden Jen geschenkt bekommen. Ein tief dunkler Beerenton, der absolut edel aussieht - ich muss ihn unbedingt mal wieder austragen ;)
Artdeco pure moisture lipstick tomato red - Mein allererster roter Lippenstift und tomato red ist hier Programm. Damals hatte ich so gar keine Ahnung, welche Rottöne denn nun eigentlich am besten zu mir passen und irgendwie habe ich einfach zu ihm gegriffen. tomato red ist recht strahlend, trägt sich aber wunderbar leicht auf den Lippen und ist nicht zu cremig.
v.l.n.r.: Kiko Rock Idol lipstick 04 rossetto | Revlon lip butter candy apple | Revlon ColorStay Finale | Catrice Wet Shine Stain Thrilling | essence blush my lips | Astor Color Last VIP Arty | Clinique chubby stick intense broadest berry

Kiko Rock Idol lipstick rossetto - Diesen wunderschönen roten Lippenstift mit pinkfarbenem Unterton und mattem Finish habe ich euch gerade letzten Woche in meinem Red Friday Post gezeigt. Nicht nur das dieses Rot ein Traum ist und ich ihn von Nana geschenkt bekommen habe, die Haltbarkeit dieses Lippenstiftes ist unschlagbar!
Revlon lip butter candy apple - Diese traumhafte lip butter habe ich von Marie geschenkt bekommen, als sie mir meine chocolate bar Palette geschickt hat. Ich war erst skeptisch, da ich dachte, dass er vielleicht zu organgefarben ist, aber überhaupt nicht. Ein traumhaftes Rot mit orangefarbenem Unterton, er pflegt die Lippen und macht sie wahnsinnig geschmeidig. Candy apple wird definitiv nicht meine letzte Revlon lip butter gewesen sein!
Revlon ColorStay Finale - Finale hat mir Jen aus den USA mitgebracht, irgendwie kommt es mir schon wieder wie eine Ewigkeit vor. Jen hatte mir von den Revlon Lippenprodukten vorgeschwärmt und ich habe mich dann für Finale entschieden. Nicht ganz so geschmeidig wie candy apple, aber dennoch sehr leicht und vor allem sheer, so dass man diesen Lippenstift auch gut im Alltag tragen kann.
Catrice Wet Shine Stain Thrilling - Thrilling kommt aus der Thrilling me Softly LE. Das war noch eine Zeit, in der ich gefühlt jeder Drogerie LE hinterher gejagt bin und alles was nicht niet und nagelfest war gekauft habe und so musste auch Thrilling mit. Es handelt sich hierbei um einen Lip Lacquer und genauso fühlt er sich auch auf den Lippen an, wie Latex. Er strahlt, sitzt aber bombenfest.
essence blush my lips - Nachdem so viele von den longlasting lipsticks von essence geschwärmt haben, musste ich auch einen haben und blush my lips fiel mir dabei direkt ins Auge. Ein wunderschönes kräftiges Pink mit beerigem Unterton.
Astor Color Last VIP Arty - Arty habe ich mir auch schon vor einer gefühlten Ewigkeit gekauft und seit dem vielleicht zweimal getragen. Er geht stark ins Rosé mit pinkem Einschlag, ist sehr cremig und gut deckend.
Clinique chubby stick broadest berry - Diesen chubby stick hat mir Nana bei meinem ersten Berlin Besuch aufgeschwatzt ;P Ein wunderschön beeriger Alltagston, der die Lippen pflegt. Die Deckkraft ist eher sheer und die Haltbarkeit liegt bei circa 2Stunden.

Geschafft puhhhh, waren doch einige ;)
Da ich euch aber nicht ohne einen Look davon kommen lassen möchte, habe ich mir überlegt, euch einen Look mit meinem liebsten roten Lippenstift zu schminken. Ich habe also vor meiner Batterie an roten Lippenstiften gestanden und mich gefragt, welcher mir nun eigentlich am besten gefällt und so sehr ich momentan auf pinkfarbene Lippenstifte abfahre, so sehr liebe ich doch meinen MAC Mineralize Rich lipstick All out gorgeous. Einziges Manko dieses Lippenstiftes ist, dass er mir persönlich zu cremig ist, aber diese Farbe ist unschlagbar schön und lässt mich immer wieder so wahnsinnig edel aussehen und damit habe ich ihn zu meinem liebsten roten Lippenstift gekürt!
Verwendete Produkte Gesamtlook:

Augen: too faced chocolate bar Palette; Catrice Cat Eyes Eyliner Pen; alverde extreme black mascara
Wangen: MAC MSF Stereo Rose & MAC Mineralize Blush Petal Power
Lippen: MAC Mineralize Rich lipstick All out gorgeous
Ich hoffe euch hat mein Red Friday Spezial gefallen, ein paar Schätze sind auf alle Fälle dabei ;)
Es war auch für mich ganz spannend zu sehen, welche roten Lippenstifte denn nun in meiner Sammlung sind - 32 an der Zahl - im Alltag geht mir dann doch der ein oder andere durch die Lappen und so habe ich ein paar rote Lippenstifte entdeckt, mit denen ich im Juli meine Red Fridays füllen kann ;P

Wer noch nicht genug rote Lippenstifte gesehen hat, der guckt einfach in der Gallerie bei Pinkysally vorbei ;)

Ich wünsche euch allen einen schönen Start ins Wochenende!
Liebst
Eure


Nachgeschminkt | Sultry Purple Smokey Eye

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Es wurde wieder eine neue Runde Nachgeschminkt eingeläutet - eigentlich gibt es sie schon länger, aber ich bin mal wieder auf dem letzten Drücker dran. Diesmal haben uns Kat und Shelynx den Sultry Purple Smokey Eye Look vorgegeben. Ein Look den ich an Maya Mia echt schön finde, den ich aber ursprünglich gar nicht nachschminken wollte - zu schwer umzusetzen!

Nachdem ich allerdings den genialen Nachgeschminkt Look bei Nessie gesehen habe, konnte ich dann doch nicht anders. Also wartete ich auf den passenden Moment und gestern hatte ich dann ausreichend Zeit und Ruhe und wusste, dass ich danach nicht mehr das Haus verlassen müsste ;P

Wie es immer so ist, genau gestern hat meine Kamera gestreikt. Diagnose 'Kamerafehler' - zumindest laut meiner Kamera *grrrrr* Ich habe über 2-3 Stunden immer wieder versucht Bilder zu machen, da ich es absolut nicht verknusen konnte, dass ich diesen Look nicht abgelichtet bekomme. Ich bin sogar zu unseren Nachbarn rüber gelaufen, um mir deren Kamera auszuleihen - leider bin ich damit gar nicht klar gekommen und mir hat mein hochklappbarer Monitor gefehlt. Am Ende habe ich vor meiner Kamera gesessen, immer ein Bild gemacht, dann kam die Fehlermeldung, dann habe ich die Kamera ausgeschaltet, um sie dann wieder einzuschalten und ein neues Foto zu machen - oh man was für ein Akt!

Daher sind meine Bilder diesmal auch nicht ganz so gut geworden. Die, die ich hier rausgesucht habe, waren die einzig brauchbaren :/ Aber ich wollte diesen Look eben unbedingt gezeigt haben - nicht weil ich ihn besonders schön finde, sondern weil ich ihn nicht umsonst geschminkt haben wollte ;P
Dreimal dürft ihr raten, welche Palette hier zum Einsatz gekommen ist! Na klar es musste meine heißgeliebte Bad Girl Sleek Palette herhalten. Es ist jetzt kein WOW Look, ich bin vor allen mit den Übergängen so gar nicht zufrieden und ich hätte die Lidschatten weiter nach oben ziehen müssen, aber für´s erste Mal würde ich ein Ist-Okay als Note vergeben ;)

Verwendete Produkte Augen:

bewegliches Lid: Twilight (Sleek Bad Girl Palette)
Augeninnenwinkel: Blade & Innocence (Sleek Bad Girl Palette)
äußeres V: Benefit BADgal liner waterproof & Noir (Sleek Bad Girl Palette)
Verblendeton: Naked (Naked 1 Palette)
Highlighter unter der Augenbraue: Ivory (Bobbi Brown Twilight Pink Palette)
Lidstrich: Benefit BADgal liner waterproof
unterer Wimperkranz: Twilight (Sleek Bad Girl Palette)
Mascara: alverde extreme black
Als ich die Kamera von unseren Nachbarn abholen wollte, empfing mich meine Nachbarin mit einem WOW - eher ein überraschtes wow, mit einem Schritt rückwärts *lach* und den Worten 'Du hast ja Katzenaugen!' Hihi, ja der Look ist nichts für den Alltag ;)))
Verwendete Produkte Gesamtlook:

Wangen: wet´n wild Blush Heather Silk
Lippen: NYX lip butter Tiramisu

Obwohl ich diesen Look unbedingt abgelichtet haben wollte, weiß ich nach wie vor nicht, ob ich ihn nun mag oder eher doch nicht. Er ist irgendwie anders und eben nichts für den Alltag und so richtig gelungen ist mir dieser Sultry Look nicht, aber immer mal was neues probieren, sonst weiß man schlussendlich nicht, ob man nicht etwas tolles verpasst hat und so bin ich Nessie dankbar, dass sie mich mit ihrem Nachgeschminkt Look inspiriert hat, dieses Sultry Purple Smokey Eye doch noch zu schminken ;)

Eure Looks könnt ihr noch bis zum 31. Mai (Samstag) an Kat senden und am Montag den 02. Juni, wird es dann den Sammelpost geben!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Feiertag!
Liebst
Eure
Was sagt ihr zu meinem Sultry Purple Smokey Eye Look???

What do you think about my Sultry Purple Smokey Eye Look???

LUSH Blooming Beautiful

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Ich muss gestehen, dass ich mich momentan recht schwer tue Reviews zu schreiben, irgendwie pinsel ich lieber vor mich hin und zeige euch einen Look - kennt ihr das auch und habt unterschiedliche Phasen beim Schreiben eurer Posts???

Wie dem auch sei, heute möchte ich dennoch eine Review schreiben, denn das folgende Produkt hat mich wirklich beeindruckt - ich nehm´s mal vor weg, ich habe mich verliebt ;)

Geschenkt bekommen habe ich das Blooming Beautiful Set von der bezaubernden Paula, der ich an dieser Stelle noch einmal dafür danken möchte. Ich habe mich so wahnsinnig darüber gefreut, auch über die beigelegten Zeilen, das hat mich sehr berührt!!!
LUSH 
Fresh Handmade Cosmetics
Blooming Beautiful
vegan
12,95€

Da Blooming Beautiful als Geschenk bei LUSH zu kaufen ist, kommt es direkt verpackt daher und allein die Verpackung finde ich so schön sommerlich frisch - Blumen über Blumen und das in den strahlensten Farben. Hach da habe ich sofort gute Laune bekommen.
LUSH like ist alles was hier an Verpackung verwendet wurde recyclebar. Sogar das Füllmaterial ist kompostierbar uuuund man kann damit kleine Figürchen mit den Kindern formen, das ist wie Playmais - kennt ihr das? ;) 
Dafür zahle ich dann auch wirklich gerne einen Mehrpreis, wenn ich weiß, dass ich damit der Umwelt etwas gutes tue!

Hier können wir sogar sehen, welches Team mein Geschenk gepackt hat - bei mir war es Lekky (ein Schelm wer böses dabei denkt :D:D:D)
Das Set besteht aus zwei Badekugeln, wobei Think Pink eine einfache Badekugel ist und Pop in the Bath ein Schaumbad. In jedem Fall sehen sie so süß aus. Man sieht ihnen an, dass sie Handmade sind, bei Pop in the Bath ist die kleine süße Blume während des Transportes ein kleines Stück abgebrochen, aber das tut der Qualität dieses Schaumbades ja keinen Abbruch.

Einziges Manko, sie krümeln wahnsinnig, ich hatte überall den feinen Staub der Kugeln und habe sie schlussendlich im Pappkarton ins Badezimmer getragen, damit ich nicht wie bei Hänsel und Gretel Badekugel-Krümel hinter mir ausstreue ;P
Think Pink
Badekugel
3,95€

Think Pink hat mir als erstes den Kopf verdreht! Ich saß also in meinem Badezimmer, ließ das Wasser in die Wanne laufen, legte die Badekugel hinein, beobachtete das prudelnde Vergnügen und hielt dabei Stift und Zettel - in Form meines Handys - bereit, um alles was mir an Gerüchen und Ereignissen in der Wanne auffällt zu notieren ;)

Meine Notizen:

Wasser färbt sich pink. Kleine Pinkfarbene Herzen darin enthalten. Duft leicht süßlich, blumig ganz frisch, super lecker, genau mein Geschmack!!! Herzen aus Papier???

Hihi, gut ne :D:D:D 
Also um es in Bloggersprache zu bringen: Zunächst war ich gespannt wie ein kleines Kind, was denn nun mit der Badekugel im Wasser geschieht. Als ich sah, wie das Wasser sich pink färbte war ich ja schon mal direkt begeistert. Ich habe zwischenzeitlich die Badekugel in die Hände genommen und meine Hände fühlten sich mit der Schicht Badekugel ganz wunderbar weich an, so als wären sie ganz sanft eingeölt worden - herrlich! Als das Sprudeln, durch das Auflösen der Badekugel erzeugt, aufhörte, erblickte ich auf dem Boden meiner pinken Wanne lauter Herzen *waaaahhhhhhhhh* Wie cool ist das denn bitte???

Also für´s Auge ist das schon mal absolute Spitzenklasse!
Aber was sagt die Nase?

Die sagt ja, ja und nochmal ja!!! Ein wenig wie der Himmel auf Erden. Wer bei diesem Duft nicht gänzlich abschalten und entspannen kann, dem ist wohl nicht mehr zu helfen. Da ist dieser zarte Vanilleduft, gepaart mit einem Hauch Lavendel und on top noch ein kleiner Spritzer Zitrus, der die Frische ausmacht - ein Traum!!!

Das Einzige was mir hier gefehlt hat, um alles perfekt zu machen, es wäre sozusagen das i-Tüpfelchen gewesen, ist der Schaum. Ich liebe Schaum beim Baden, wenn es so schön knistert, wenn man sich hineinlegt, aber dafür hat sich meine Haut beim Aussteigen aus der Wanne weich wie ein Babypopo angefühlt!

LUSH mit dieser Badekugel habt ihr mein Herz erobert!!!
Pop in the Bath
Schaumbad
5,45€

Hier das gleiche Spiel wie bei Think Pink, Melli mit Handy bewappnet, neben der Wanne stehend, um auch ja alles festzuhalten, was passiert ;)

Meine Notizen:

Blumig süß, super lecker und angenehm. Löst sich langsamer auf und bildet ganz viel Schaum! Nachkaufen!!! Nasse Badekugel fühlt sich wie Creme an. Reicht für mehrere Anwendungen.

Erst einmal muss ich sagen, dass ich der Meinung war, ich müsste dieses Schaumbad, genau wie Think Pink in die Wanne schmeißen und dann löst es sich schon ganz schnell auf. Nun steh ich also neben der Wanne und denke, wow Schaum, erster Pluspunkt und dann wundere ich mich, warum sich Pop in the Bath denn nun nicht auflöst. Nachdem ich mir das Spiel eine ganze Weile angesehen habe, kam mir irgendwann der Gedanke, dass dieses Schaumbad wohl für mehrere Anwendungen gedacht ist. Hab ich ja nichts dagegen ;P

Ich habe den Geruch als blumig süß empfunden und war jetzt ganz erstaunt, als ich mir die Inhaltsstoffe durchgelesen habe, denn dort liest man Zitrus in den verschiedensten Varianten - Zitrone, Bitterorange, Mandarine, Limone. Okaaay, diese ganzen Zitrusdüfte hab ich jetzt nicht wahrgenommen. Ich denke diese süße Note kam von der Mandarine - muss ja *lach* und ganz am Ende der Liste an Inhaltsstoffen ist noch Jasmin nachzulesen, dass muss die blumige Nuance gewesen sein, die ich wahrgenommen habe. In jedem Fall muss ich sagen, dass der Duft mindestens genauso traumhaft ist, wie der von Think Pink.

Wie ihr in meinen Notizen lesen könnt, werde ich mir Pop in the Bath definitiv nachkaufen - sogar mit 3 Ausrufezeichen, das hat wohl was zu bedeuten ;)

Mit 3 Ausrufezeichen möchte ich auch meine heutige Review abschließen
KAUFEN!!!

Ich wünsche euch allen morgen einen erholsamen Feiertag!
Liebst
Eure
Kennt ihr die Badekugeln von LUSH? Welche würdet ihr mir noch empfehlen???

Do you know the LUSH bath bombs and bubble bars? What sort of ones would you recommend me to buy as well???

Auswertung Schminkkörbchen KW 21

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Ein bisschen wehmütig bin ich ja schon, bei dem Gedanken, dass dieses Schminkkörbchen erst einmal das letzte für ein paar Wochen sein wird. Irgendwie hat es jede Woche einfach mit in meinen festen Ablauf gehört. Aber es ist ja nicht für lange und ich weiß, dass mich stattdessen eine ereignisreiche Zeit erwartet - ist ja nicht so, dass ich auf´s Schminken verzichten müsste *lach*

Werfen wir aber jetzt noch einmal einen Blick in mein Schminkkörbchen der letzten Woche.
essence
sun club matt bronzing powder
01 natural
3,50€

Diesen Bronzer habe ich mir so ziemlich am Anfang meines Blogger Daseins gekauft, ich würde sogar behaupten, dass es mein erster Bronzer überhaupt war. Nun bin ich nicht Blond, aber ich habe eher auf das lighter skin geachtet und dachte, wird schon passen ;P

Ich habe ihm in der letzten Woche zwei mal die Chance gegeben und eigentlich schon beim ersten Versuch festgestellt, nee das wird nix mit uns beiden. Zum einen ist er viel zu hell für mich und zum anderen hat er einen Gelbstich und das hat auf meiner Haut zu unnatürlich ausgesehen.

Ansonsten kann ich aber sagen, dass dieser Bronzer butterweich ist und wäre die Farbe etwas dunkler und aschiger, wäre er ein tolles Produkt zum Konturieren!
W7 Cosmetics
Blush/ Bronzer
Double Act
ca. 5€ [8g]

Vor kurzem habe ich euch in meinem Schminkkörbchen den Africa Bronzer von W7 Cosmetics gezeigt, der ja leider bei mir durchgefallen ist - einfach weil die darin enthaltenen Farben so gar nichts für mich waren. Nun hatte ich mir nicht nur diesen gekauft, sondern auch den Double Act Blush/ Bronzer. Dieser sagt mir von den Farben schon eher zu.

Darin enthalten sind ein dunkles Rosé und ein Brauton, welcher als Bronzer dienen soll. An sich kann ich nicht wirklich etwas aussetzen am Double Act und irgendwie sind wir dennoch nicht so ganz warm geworden mit einander. Das Rosé ist allein aufgetragen viel zu hell und kaum sichtbar auf meiner Haut und ich liebe ja eigentlich schöne Apfelbäckchen. Mischt man ihn allerdings mit dem Bronzeton, welcher zusätzlich Schimmerpartikel enthält, sieht er wieder recht schön aus. Und dennoch fehlt mir beim Double Act das gewisse Etwas, denn so richtig frisch habe ich mich mit ihm nicht gefühlt :/

Aber auch hier muss ich wie beim essence bronzing powder sagen, dass es eben zum einen Geschmacksache ist und auch vom eigenen Hautton abhängt, denn grundsätzlich kann ich nichts negatives über den Double Act Blush/ Bronzer sagen - außer mir gefällt er an mir nicht soooooo gut!
ebelin
Präzisions Make Up Ei
2,45€

Das Ei!
Ja, war nun das Huhn zu erst da oder dann doch eher das Ei???
Nee, Spaß beiseite! Auch das ebelin Präzisions Make Up Ei konnte mich in der letzten Woche nicht überzeugen. Ich kenne so einige, die auf dieses Ei schwören, ich jedoch konnte mit diesem Ei nichts anfangen. Ja, es verteilt sie Foundation gleichmaßig im Gesicht, aber es fisst auch die Foundation! Ich nehme von meiner Catrice Photofinish Foundation immer genau 2 Pumpstöße, damit kann ich das gesamte Gesicht abdecken, habe dann noch ausreichend Produkt um an meinen Hautunreinheiten nach zu arbeiten und dann ist immer noch Produkt vorhanden, welches ich dann ganz zum Schluss verwende, um nach dem Auftragen meines Augen Make Ups saubere Kanten zu schaffen.

Mit dem ebelin Ei habe ich genau eine Gesichtshälfte, mit der gleichen Menge an Foundation geschafft, danach war Schluss und ich musste weiter pumpen. Nein, ich liebe einfach meinen Zoeva Skin Finish Brush, welcher meine Haut streichelt und keinen Hunger auf Foundation hat ;)
MAC Cosmetics
Eye Shadow
Star Violet | All that glitters | Satin Taupe
18,50€ [1,5g]

Eigentlich muss ich zu diesen Lidschatten wohl nicht mehr all zu viel schreiben. Meine ersten Lidschatten von MAC, geschenkt bekommen von Susi - ich liebe sie!!!
Diese Bilder sind im Dezember letzten Jahres entstanden, auf den Bildern sehen sie noch ganz frisch und jungfräulich aus, das hat sich in der Zwischenzeit geändert, man sieht ihnen mittlerweile an, wie sehr ich an ihnen hänge ;)

Ich hatte sie auch eigentlich nur in mein Schminkkörbchen gepackt, da ich sie gerne mit meinem neuen Maybelline Color Tattoo in Pomegranate kombinieren wollte.
L´Oréal Paris
Rouge Caresse Coeur de Perle
12 Cherry & Sassy
ca. 10€

Dieser Lippenstift, den ich in Berlin von Nana geschenkt bekommen habe, ist in der letzten Woche nicht zum Einsatz gekommen, da er leider nicht zum Gesamtlook gepasst hat. Ich denke ich werde noch eine extra Review zu ihm schreiben.
Maybelline New York
Eyestudio Color Tattoo 24h Creme-Gel-Lidschatten
Metallic Pomegranate
6,95€

Ich liebe ja alle meine Color Tattoos und verwende sie wirklich oft als Base. Pomegranate hat da irgendwie immer in meiner Sammlung gefehlt und das obwohl ich ihn schon ewig lang anschmachte. Nun durfte er neulich endlich in mein Körbchen hüpfen. Pomegranate ist in meinen Augen die perfekte Base für rote Lidschatten. Selbst ist es ein Bordeuxrot mit wunderschönem Goldschimmer.

Auf dem Auge muss er geschichtet werden um wirklich intensiv auszusehen, denn in einem einfachen Auftrag wirkt Metallic Pomegranate eher sheer, allerdings stört es nicht, wenn er als Base verwendet wird.
Ich bin absoluter Color Tattoo Fan und bin so glücklich endlich auch Metallic Pomegranate in meiner Sammlung zu haben!

So, nun kommen wir zu meinem Look mit meinen Schminkkörbchen Produkten.
 Verwendete Produkte Augen:

Base: Maybelline Color Tattoo Metallic Pomegranate
bewegliches Lid: MAC Star Violet
äußeres V&Lidfalte: MAC Satin Taupe
äußeres V zum Verstärken: MAC Handwritten
Verblendeton: Naked (Naked 1 Palette)
Highlighter unter der Augenbraue: Strange (Naked 3 Palette)
Augeninnenwinkel: MAC All that glitters
Lidstrich: L´Oréal Paris Color Riche Le Smokey Kajal 204 brown fusion
Mascara: alverde extreme black

Hier noch mal der W7 Double Act Blush/ Bronzer in Nahaufnahme.
 Verwendete Produkte Gesamtlook:

Wangen: W7 Double Act Blush/ Bronzer
Lippen: NYX lip butter Tiramisu
Der Look hat mir gar nicht mal so schlecht gefallen, ein schöner Abschluss für das Schminkkörbchen vor unserer Sommerpause!

Am Mittwoch dürfen wir alle Looks bei Susi bestaunen, worauf ich mich jede Woche auf´s Neue freue! Euch allen wünsche ich einen schönen Start in die neue Woche!!!
Liebst
Eure