Review: Benefit Rockateur Blush

❤Hallo meine Beautys❤

Wie einige von euch auf Instagram schon mitbekommen haben, war ich am Samstag mit meinem Schatz shoppen! Die Kinder waren außer Haus und wir haben es uns richtig gut gehen lassen, so soll das sein ;D

Wir waren in einem großen Kaufhaus, genannt Dodenhof, 30km entfernt von Bremen. Ein wirkliches Einkaufsparadies, zumindest für jene mit dickem Geldbeutel. Aus diesem Grund gehen wir dort oft nur bummeln und lassen uns sozusagen inspirieren von den vielen tollen Eindrücken *_*

Monatsrückblick: September

❤Hallo meine Beautys❤

Wo ist eigentlich der Monat September geblieben??? Nachdem mein August so ereignisreich war, ist der September nur so dahin geplätschert und schwupp di wupp ist er nun auch schon wieder rum!
Ja, ich weiß morgen ist auch noch ein Tag und dann erst fängt der Oktober an, aber ich bin da eben ein wenig großzügig ;D
Und da heute Sonntag ist, kommt auch heute schon mein Monatsrückblick September!!!

NOTD: Kurze Nägel und mein erster zarter Stamping-Erfolg

❤Hallo meine Beautys❤

Nachdem meine Nägel an zwei Stellen eingerissen waren und auch so sehr brüchig aussahen, war es mal wieder an der Zeit sie ordentlich zu kürzen. Ich bin was das betrifft immer recht zwiegespalten. Einerseits finde ich es bei anderen wunderschön, andererseits habe ich sogenannte "Wurschtfinger" und an denen sieht es einfach schöner aus, wenn sie durch einen längeren Nagel gestreckt werden. Aber was soll´s es musste halt sein und da auch kurze Nägel gepflegt und schön aussehen können, habe ich mich einfach an einem kleinen Nageldesign in Form von Stamping probiert!

Red Friday + Revlon ColorStay Ultimate Suede Review

❤Hallo meine Beautys❤

Heute darf ich euch ein ganz besonderes Schätzchen vorstellen. Die bezaubernde Jen hatte mir irgendwann von den Revlon "Buntstift" Lipbalms vorgeschwärmt und irgendwie wollte ich sie tatsächlich gern mal ausprobieren. Nun hatte Jen gerade das Glück und war in den USA *neid* ;P und meinte im Vorfeld zu mir, das sie mir gerne etwas mitbringen könnte. Also hab ich mich auf die Revlon Seite begeben und habe mich für den Revlon ColorStay Ultimate Suede in 095 Finale entschieden, also doch kein Chubby, aber dafür ein roter Lippie ;D

Letzte Woche durfte ich dann meinen kleinen neuen Schatz in Empfang nehmen!!! Danke Danke Danke Jen, damit hast du mir eine riiiiiieeeesen Freude gemacht! :***

DM Mini-Haul

❤Hallo meine Beautys❤

Ich war in den letzten Tagen ein klitzekleines wenig shoppen und wenn ich mir die Bilder von den vergangenen Monaten ansehe, ist es tatsächlich ein klitzekleines bisschen ;D

Nachgeschminkt: JLO

❤Hallo meine Hübschen❤

Eigentlich mache ich ja Mittwochs seit geraumer Zeit IMMER bei Lacke in Farbe und ... Bunt! mit, aber diesmal muss ich leider aussetzen, denn Weiß befindet sich bislang nicht in meiner Nagellack-Sammlung und ich hatte jetzt irgendwie nicht das dringende Bedürfnis das zu ändern, also habe ich heute einen anderen Post für euch vorbereitet und hoffe euch damit eine Freude machen zu können ;)

Auf der Suche nach Make Ups, die ich für euch nachschminken könnte, bin ich auf ein wunderschönes Bild von JLo gestoßen. Eigentlich mag ich sie nicht so sehr, obwohl ich jetzt auch nicht so ganz festmachen kann woran das liegt und auch auf Bildern gefällt sie mir mal mehr und mal weniger gut, aber auf diesem war ich begeistert von ihrem Make Up und dachte, dass dies genau richtig wäre um es für euch nachzuschminken ;D Um einen Eindruck davon zu bekommen, klickt einfach hier und ihr könnt es euch ansehen!
Verwendete Produkte:
Teint:
benefit the POREfessional
benefit some kind-a gorgeous 
La Roche-Posay Toleriane Mineral Powder
essence sun club matt bronzing powder
benefit Dallas Blush + Catrice Multicolour Blush Strawberry Frappucino
Annayake Highlighter Pen
benefit watt´s up
Augen:
Artdeco matt neutral vanilla
Artdeco pure reflecting nude
wet n wild Sweet as Candy (der mittlere Braunton)
Catrice Kohl Kajal ultra black
L´Oréal Color Riche LeSourcil Deep Brown
essence I Love Extreme ultra black
Lippen:
Artdeco Mineral Lip Styler 01
Catrice Ultimate Colour Hey Nude!

JLo wird immer extrem gehighlightet und aus diesem Grund habe ich konturiert und concealt und gehighlightet was das Zeug hält. ;D Auf diese Weise konnte ich mal all mein in letzter Zeit gesammeltes Wissen dazu anwenden - auch nicht schlecht ;)))
Der Lippenstift von Catrice war lange Zeit mein treuester Begleiter, mittlerweile finde ich ihn recht blass auf meinen Lippen (und irgendwie lässt er mich auch alt aussehen wenn ich die Bilder so betrachte!) und greife lieber zur Farbe und vor allem zu meinen Astor Lipcolor Butter, von dem ich übrigens noch einen weiteren gekauft habe - ein Tragebild folgt!

So und jetzt ran an die Pinsel!
So, was sagt ihr zu meinem JLo Look? Spieglein, Spieglein an der Wand wer ist die Schönste im ganzen Blog ;P


Review: La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral

❤Hallo meine Hübschen❤

Mir wurde in der letzten Zeit immer wieder gesagt wie wunderschön glatt mein Teint ist und heute möchte ich das Geheimnis darum lüften ;P

Zum meinem heutigen Produkt bin ich durch Zufall gestoßen. Ich hatte euch ja erzählt, dass ich letztens übers Wochenende in Berlin war. Mit dabei waren meine Mama und meine Schwester (gut die wohnt in Berlin ;P ), beides absolute Schönheiten!!! Als ich mich nun fertig machen wollte für den bevorstehenden Tag, musste ich feststellen, dass ich meine Foundation vergessen hatte. Gut ich hatte mein Benefit kit primping with the stars mit, in welchem auch some kind-a gorgeous enthalten ist, aber dieses nutze ich meist nicht fleckendeckend ;D. Nun sind meine Mama und meine Schwester beide genauso Beautyverrückt wie ich, nur das meine Schwester gefühlte 10 Nuancen dunkler ist als ich (und das obwohl sie blond ist!!!). 

Aber meine Mom hatte noch etwas dabei, nämlich ein Powder. Och nööööö, ich will kein Puder, das sieht immer blöd aus bei mir!!!
Was soll´s, mir wurde es in die Hand gedrückt und da nichts anderes zur Hand war, habe ich es mir eben notgedrungen ins Gesicht gepudert!
 La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral
Beige Clair, Beige Sable, Doré
18€ [9g]
in Apotheken erhältlich
La Roche-Posay ist wie Vichy oder auch Caudalie eine Apotheken-Marke. Aber im Gegensatz zu Vichy und Caudalie habe ich mich noch nie mit La Roche-Posay auseinandergestzt. Es spricht mich von der Aufmachung einfach nicht so sehr an.
Erscheinungsbild:

Was als erstes ins Auge sticht bei der Umverpackung ist die Beschriftung. Egal wo man hinsieht steht etwas geschrieben und das auch noch in mehreren Sprachen. So findet man auf der Vorderseite sowohl französisch, als auch deutsch vor und man muss erstmal genau hinsehen, um herauszusuchen was einen interessiert.
Im Großen und Ganzen ist es keine Umverpackung, die für Verpackungsopfer wie mich gedacht ist, denn obwohl man so viel Aufdruck vorfindet wirkt es sehr medizinisch, aber vielleicht ist das auch so gewollt.
Die Puderdose selbst ist schlicht in weiß gehalten, mit dem Schriftzug La Roche-Posay und der genauen Produktbezeichnung Toleriane Teint Mineral. Nicht auffällig und auch hier in meinen Augen eher wie ein Apothekenprodukt wirkend.
Öffnet man das Puderdöschen, erscheinen im Innern drei Lagen, ein Spiegel im Deckel, das Mineral Powder, sowie darunter liegend ein kleiner Schwamm, welchen man zum Auftragen nutzen kann. Mit diesem kleinen Döschen ist man oder auch Frau gewappnet für unterwegs und kann jederzeit nachfrischen.
Das Produkt:

Das Mineral Powder selbst ist sehr fest gepresst, wodurch man keinen Fallout hat und das Produkt auch wirklich nur am Pinsel erhält und damit am Gesicht verteilen kann. Ich selbst trage das La Roche-Posay Mineral Powder immer nach meiner benefit some kind-a gorgeous Foundation auf, welche ich allerdings nicht flächendeckend auftrage, sondern nur an einzelnen Stellen.
Die Deckkraft dieses Mineral Powders würde ich als schwach bis mittel bezeichnen. Jenen die also mit Hautunreinheiten zu kämpfen haben, würde ich vor dem Auftragen des Puders eine Foundation empfehlen.

Kommen wir zur Haltbarkeit! Ich habe es bislang noch bei keiner, wirklich keiner einzigen Foundation erlebt, das diese bei mir den ganzen Tag gehalten hat. Irgendwann hatte ich die Foundations (und ich habe von Highend bis Low Budget alles vertreten) immer in meinen Lachfalten oder sie wurden von Stunde zu Stunde weniger oder ich hatte eine dicke Fettschicht in meiner T-Zone!
Dieses Mineral Powder nicht! Es bleibt den ganzen Tag dort wo ich es morgens aufgetragen habe! Selbst meine Schwester war so begeistert und fragte mich nach einem langen Tag, was ich denn bitte benutzt hätte, da ich auch Abends immer noch genauso frisch und weichgezeichnet im Gesicht aussah wie am Morgen!!!
Ich bin so begeistert von diesem La Roche-Posay Mineral Powder, das kann ich gar nicht in Worte fassen. Fahre ich mit meinem Finger über mein Gesicht, fühlt es sich so samtig weich an, dass ich einen kleinen Seufzer von mir geben könnte und dabei sind keine Häarchen betont, mein schlimmstes No-Go bei sämtlichen anderen Gesicht-Powders, sondern ich sehe einfach nur Aalglatt aus!

Meine Mama hat das La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral übrigens von ihrer Hautärztin empfohlen bekommen, da sie zum einen Couperose hat und zwischenzeitlich ganz viele kleine Pickelchen hatte. Seit dem sie das Mineral Powder benutzt, sind die Pickelchen verschwunden und sie kann mit ihm ihre Couperose perfekt abdecken.
FAZIT

Ich bin durch und durch und durch begeistert vom La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral Powder. Es gibt für mich rein gar nichts daran auszusetzen, nicht die kleinste Spur! Einfach nur perfekt!!!
Zum Schluss noch ein Tragebild.
Ich hatte eigentlich Vorher-Nachher Bilder gemacht, aber irgendwie spinnt der Foto Upload von Blogger derzeit! Auf manchen Bildern sehe ich aus wie 100, total fleckig und schrumpelig. Ich muss zusehen, dass ich alles ganz genau beleuchte und in der Bearbeitung aufhelle, damit es einigermaßen aussieht! Das gleiche Problem habe ich auch mit meinen Produktfotos, sie werden einfach nicht mehr so wiedergegeben wie ich es auf meinem Computer abgespeichert habe! Habt ihr das Problem auch??? Außerdem waren Bilder in meiner Sidebar mit einem Mal zu groß und rakten über den Rand, was ich bei anderen Blogs auch schon entdeckt habe, obwohl ich weiß, dass dies vorher nicht der Fall war :/ Ich hoffe Blogger klemmt sich dahinter, denn so macht es keinen Spaß Fotos hier rein zu stellen, die dann aber qualitativ mies sind!!!

Nun aber genug gejammert! ;D
Ich wünsche euch noch einen schönen Dienstag!!!
Benutzt ihr auch Powder? Oder greift ihr lieber zu einer normalen Foundation zurück???


Blogparade: Mein Lieblingslack für den Herbst

❤Hallo meine Hübschen❤

Montag! Irgendwie ist es der Tag, an dem ich am schlechtesten aus dem Bett komme. Ich muss mich dann immer eins zweimal mehr recken und strecken als sonst, aber so ist das nun mal. Bald sind wieder Ferien und dann kann ich auch den einen oder anderen Tag länger im Bett liegen bleiben *freu*

Am Wochenende hatte ich Besuch von einer ganz lieben Freundin mit ihren zwei Kindern. Ich durfte sie damals sogar für meinen Blog schminken! Es war mein erster Fremdschmink Versuch ;D Sie weiß also wie verrückt ich nach allem bin, was mit Beauty zu tun hat und kam gleich nach ihrer Ankunft mit einem Nagellack für mich um die Ecke, bei dem es mir sprichwörtlich die Sprache verschlagen hat!

Es handelt sich um einen Nagellack von wet n wild aus der Fergie Kollektion, ein Nagellack bei dem ich sofort an die Blogparade von der bezaubernden Alice denken musste, da er für mich wie geschaffen ist für den Herbst!

Benefit Themenwoche: Mein Fazit + Make Up

❤Hallo meine Beautys❤

So schnell geht also eine Woche vorbei! Hab ich euch nicht gestern erst meine Ankündigung zur Benefit Themenwoche geschrieben - anscheinend ja nicht, denn heute will ich euch mein Fazit der ganzen Woche erzählen und euch noch mal einen Überblick über meine Benefit Produkte geben!

Ich habe durch die beiden kits viele interessante Produkte kennenlernen dürfen, bei einigen war ich begeistert, bei anderen weniger - zum Schluss bleibt es aber Geschmackssache und das ist auch gut so!

Die Idee hinter den kits finde ich genial! Alle Produkte einzeln hätte ich mir im Leben nicht gekauft, aber durch die kits konnte ich einen kleinen Einblick in die benefit Marke gewinnen und wenn ich das ein oder andere Produkt hoch gelobt habe und das andere weniger, kann ich euch schlussendlich nur empfehlen eines der beiden oder sogar beide kits zu kaufen!

Ich selbst kann nicht sagen welches ich nun besser gefunden habe, denn beide haben in den vergangenen Wochen dazu beigetragen, dass ich wirklich gestrahlt habe. Dabei hat primping with the stars die Grundlagen gelegt und bronze of champions mich dekorativ herausgeputzt.

Damit ihr noch einmal einen Überblick bekommt, in welchem kit welche Produkte enthalten sind, zeige ich euch beide mit dem gesamten Inhalt!
1. stay don´t stray - wird nachgekauft!!!
2. some kind-a gorgeous - wird nachgekauft!!!
3. benetint - leider durchgefallen :(
4. the POREfessional - ist genial und wird wahrscheinlich nachgekauft ;)
5. girl meets pearl - ist super für alle die Glamour lieben, wird von mir nicht nachgekauft!
6. they´re real! mascara - vieles spricht für sie, aber auch so einiges dagegen und damit werde ich sie wohl nicht nachkaufen!
1. watt´s up! - ein super Highlighter für alle die den glamourösen Auftritt lieben, kein Must-Have für mich!
2. hoola bronzer - ein Bronzer wie er im Buche steht!
3. hoola ultra plush - ein Lipgloss wie geschaffen für mich und wird daher nachgekauft!!!
4. creaseless creme Lidschatten bikini-tini - mit 19€ in meinen Augen zu teuer, dennoch wunderschön!
5. longwear powder Lidschatten thanks a latte - ein wunderschöner braun-taupe Ton, aber genau wie der creme Lidschatten zu teuer mit 19€ für einen Monolidschatten :(

Und hier meine gesamten Benefit Produkte ;D
Mein absolutes Highlight und die Entdeckung in diesem Monat, der Dallas Blush! Schöner geht´s nicht, ein Must-Have für den Herbst!!! Tragebilder könnt ihr weiter unten bestaunen!

Das cabana glama kit habe ich bislang noch nicht angerührt und ich bin am überlegen, ob ich es nicht dabei belasse und im November noch mal ein Weihnachtsgewinnspiel veranstalten werde... ;D

Und damit ihr die ganzen vorgestellten Produkte auch noch mal am Mann bzw. an der Frau sehen
könnt, habe ich mich mit meinen benefit Highlights geschminkt!!!
Verwendete benefit Produkte:
stay don´t stray 
some kind-a gorgeous
hoola bronzer
Dallas Blush
hoola ultra plush
watt´s up
creaseless creme Lidschatten bikini-tini
longwear powder lidschatten thanks a latte

Schnief, 7 Tage benefit, 7 Tage Themenwoche sind vorüber! Ich hatte großen Spaß daran und hoffe das ich euch ein wenig weiterhelfen konnte, in Sachen Entscheidungsfindung!

Mein Fazit, benefit hat ganz tolle und aber auch weniger gute Produkte im Sortiment und man zahlt hier einfach auch immer den gehypten Namen mit, dessen muss man sich bewusst sein! Aber das hat man eben auch bei anderen großen Marken und wenn mich ein Produkt durch und durch überzeugt, bin ich gerne gewillt den entsprechenden Preis dafür zu zahlen!

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag!
Wie hat euch meine erste Themenwoche gefallen? Was kann ich beim nächsten mal noch verbessern? Gibt es ein benefit Produkt, welches euch nach meiner Review besonders gefallen hat???

Benefit Themenwoche: They´re Real + AMU

❤Hallo meine Beautys❤

Bevor ich morgen alle meine Benefit Pordukte noch einmal auf einen Blick zeige, komme ich heute wohl zum spannensten Produkt der beiden benefit kits - They´re Real!

Ich glaube They´re Real ist eine der Mascaras die in der vergangenen Zeit am meisten diskutiert wurde und damit war ich soooooo gespannt, wie ich sie wohl finden würde ;O

Benefit Themenwoche: Hoola Bronzer & Hoola Lipgloss

❤Hallo meine Beautys❤

HOLLA HOOLA heißt es heute ;D Denn im bronze of champions kits sind einmal der HOOLA Lipgloss und der HOOLA Bronzer enthalten.
Zwei Schmuckstücke die bereits im Kit alle Augen auf sich ziehen!!!

Red Friday

❤Hallo meine Hübschen❤

Yeahy it´s Red Friday Time!!!!
Hach wie sehr ich mich doch immer wieder auf diesen Tag freue! Auch heute möchte ich keine langen Reden schwingen und euch einfach die Fotos zeigen.

Benutzt habe ich meinen Artdeco Pure Moisture Tomato Red Lipstick. Viel erzählen muss ich euch wohl nicht mehr zu ihm, denn es ist ja nicht das erste Mal, das ich ihn auf meinen Lippen trage ;D
Er ist einfach hinreißend!❤
Ich trage heute ein ganz schlichtes Make Up, da ich den roten Lippenstift wirken lassen wollte. Außerdem habe ich meine Haare und meine Accessoires so gewählt, als würde ich jeden Moment mit meinem Schatz zum Dinner gehen wollen ;D Eben ein wenig elegant!
Mitmachen und andere wunderschöne rote Lippies bestaunen könnt ihr wie immer bei Pinkysally!
Viel Spaß dabei!!!

Ich wünsche euch einen traumhaften Start ins Wochenende!
Was sagt ihr zu meiner Lippenstift Wahl? Gefällt euch mein Make Up???


Benefit Themenwoche: Watt´s Up!

❤Hallo meine Beautys❤

Heute kommen wir also zum Inhalt meines bronze of champions kits und damit zur dekorativen Kosmetik von Benefit.

Anfangen möchte ich gleich mit Watt´s Up einem Highlighter, über welchen ich schon soooooo viel positives im Vorfeld gelesen hatte, das ich ihn ursprünglich Solo kaufen wollte und dann ganz glücklich war, als ich ihn in meinem Set entdeckt habe.
Auf diese Weise konnte ich dieses kleine Schätzchen, welches bestimmten Menschen sogar schon zu "mehr Selbstvertrauen" (nicht wahr Nana ;P ) verholfen hat, genauer unter die Lupe nehmen ;)

Benefit Themenwoche: the POREfessional & some kind-a gorgeous

❤Hallo meine Hübschen❤

Heute möchte ich euch die letzten beiden Produkte meines primping with the stars kit vorstellen (die They´re Real Mascara ist in beiden Kits enthalten!), bevor wir dann morgen zum dekorativen Teil des bronze of champions kits kommen.

Bei the POREfessional handelt es sich um einen Balm welcher die Poren optisch verschwinden lässt und some kind-a gorgeous ist eine Foundation, welche für einen Frische Kick im Gesicht sorgen soll.

Lacke in Farbe und ... Bunt! Kupfer

❤Hallo meine Beautys❤

Lacke in Farbe und ... Bunt! wollte ich in dieser Woche keineswegs ausfallen lassen, da ich einen Nagellack im Besitz habe, welchen ich zum einen noch kein einziges Mal ausprobiert habe und zum zweiten passt er perfekt zur Farbvorgabe. Der Name Pennies for Heaven sagt schon alles und ist von Sally Hansen!!!

Jetzt da ich ihn endlich einmal lackiert habe, frage ich mich warum ich es nicht schon eher getan habe! Er hatte mich im Laden so nett angelächelt, das ich nicht nein sagen konnte, zu Hause habe ich ihn dann meiner Nagellacksammlung vorgestellt und dort hat er bis jetzt ausgeharrt - der arme Lack dachte wahrscheinlich schon ich hätte ihn vergessen ;D Irgendwie hatte ich das auch, aber dank Cyw und Lena und ihrer Aktion Lacke in Farbe und ... Bunt! durfte er jetzt endlich zum Einsatz kommen ;)
Mit Pennies for Heaven ist dieser Nagellack perfekt getroffen!
Der Auftrag mit diesem Nagellack war so super einfach, dank Fächer-Pinsel und hat bereits nach einer Schicht komplett gedeckt. Ich habe ihn mir von allen Seiten nochmal angesehen, aber eine zweite Schicht war definitiv nicht nötig *_*
Wunderschön!!! Und er passt sogar zu mir, weshalb ich ihn zu Hause auch hab stehen lassen, da ich irgendwie dann doch der Meinung war, das diese Farbe nicht so ganz meins ist. Na ja, beim nächsten mal einfach ausprobieren, statt zu lamentieren ;D

Liebste Grüße
Wie gefällt euch meine Nagellackwahl (obwohl ja nicht soooo viele zur Wahl standen ;))) )? Wie findet ihr Kupfer als Nagellackfarbe???







Benefit Themenwoche: girl meets pearl & benetint

❤Hallo meine Beautys❤

Zweiter Tag meiner Benefit Themenwoche ;D
Heute sollen es gleich zwei Produkte aus meinem primping with the stars kit sein, die ich euch näher vorstellen möchte.

Bei dem einen handelt es sich um benetint, einem Flüssigblush, welcher eine natürliche Frische ins Gesicht zaubern soll und dann ist da noch girl meets pearl ein schimmernder Highlighter.

Benefit Themenwoche: Stay don´t Stray

❤Hallo meine Beautys❤

Wie gestern angekündigt möchte ich heute mit meiner ersten Themenwoche beginnen, in welcher es rund um Produkte von Benefit gehen soll, die ich durch meine Beautykits in den letzten 4 Wochen ausgiebig testen konnte.

Beginnen möchte ich mit Stay don´t Stray, einer Base für die Augen, welche im primping with the stars Kit enthalten ist. Beginnen möchte ich damit, da ich Stay don´t Stray nach meiner morgendlichen Pflegeroutine immer als erstes auftrage.

Ankündigung: Themenwoche Benefit

❤Hallo meine Hübschen❤

Der Sonntag ist da und damit geht morgen auch schon wieder die neue Woche los.
Draußen regnet es in Strömen und eigentlich möchte ich mich einfach nur auf die Couch unter meine dicke Wolldecke mümmeln - nein, nein dieses Herbstwetter ist nicht nach meinem Geschmack!!!

Aber damit wir hier kein Trübsal blasen, möchte ich euch mitteilen, was die nächste Woche an schönen Dingen so mit sich bringt. Es soll sich nämlich eine ganze Woche um Benefit drehen. Da ich zwei tolle Kits (mittleiweile sind es sogar schon 3) in meinem Besitz habe, welche ich in den letzten 4 Wochen ganz ausführlich für euch getestet habe, möchte ich euch jeden Tag 1-2 Produkte daraus vorstellen.

Das wird ganz spannend für mich werden, da ich mich bislang an solch ein Vorhaben noch nicht getraut habe und ich bin gespannt wie ihr darauf reagiert.

Alles andere bleibt beim Alten. Ich werde auch am Mittwoch wieder bei Lacke in Farbe und ... Bunt! mitmachen und den Red Friday lass ich mir definitiv auch nicht entgehen ;D

Ich wünsche euch allen noch einen gemütlichen Sonntag und ich hoffe wir lesen uns morgen in alter Frische wieder! ❤
Was haltet ihr von meinem Vorhaben? Welche Benefit Produkte konntet ihr bereits testen???

Quickpost: Gewinnspiel bei Fräulein Ungeschminkt

❤Hallo meine Hübschen❤

Ich habe erst ein einziges mal einen Post zu einem Gewinnspiel geschrieben, das war zum 1.Blog-Geburtstag von der zauberhaften Melli.
Heute ist es mal wieder soweit, denn bei einem Gewinnspiel wie dem von Nana alias Fräulein Ungeschminkt MUSS ich meine Chancen einfach so groß wie möglich werden lassen ;P Ich möchte doch so unbedingt das Set mit der Sleek Palette mit dazu gehörigem Blush (Team Black) gewinnen!!!
Aber von vorne. Wer meinen Blog schon ein Weilchen verfolgt, weiß, dass ich Nana´s Blog liebe! Es passt einfach - das Design, die Bilder, die dazugehörigen Texte und eben Nana, liebenswürdig wie sie ist, selbst.
Ihr Blog ist am 05. Januar 2013 online gegangen und seitdem begeistert sie viele von uns Beautyverrückten. Bei GFC kann sie mittlerweile 500+ Follower zu sich zählen. 500+ was für eine Zahl und das, wie ich finde, in so kurzer Zeit!!! Chapeau!

Dies hat sie nun auch zum Anlass genommen, um ein Gewinnspiel zu starten, womit sie ihren Lesern Danke sagen möchte - Danke DIR Nana, für so viele tolle Posts, unzählige tolle Reviews und den wunderbaren Austausch untereinander!!!

So und jetzt ab zu Fräulein Ungeschminkt und mitgemacht! Da es zwei Sets zu gewinnen gibt und ihr angeben sollt welches ihr haben wollt, gebt ihr natürlich Team Red an, ich möchte ja schließlich das Team Black haben - kleiner Scherz (oder auch nicht ;))))))))))


Mach weiter so Nana!!!

Was sagt ihr zu meinem neuen Header???