Review | Catrice Velvet Matt Eyeshadow

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

 Auf die heutige Review freue ich mich ganz besonders doll, denn ich habe drei der vier neuen Catrice Velvet Matt Eyeshadows aus der aktuellen It Pieces LE ergattern können *freu*
(Keine Angst, sollten euch die Lidschatten gefallen, sie ziehen ins neue Standardsortiment von Catrice ein!)

Von den Lidschatten hatte ich an sich erst erfahren, als ich die ersten Swatches auf den einzelnen Blogs gesehen habe und bei den Lobeshymnen und insbesondere einem Lidschatten konnte ich nicht umhin und musste direkt zu dm stiefeln, um sie mir genauer anzusehen.
 Catrice Cosmetics
Velvet Matt Eyeshadow
3,95€ [3,5g]

Fangen wir bei der Optik an.
In meinen Augen ist Catrice das Design dieser Lidschatten rund um gelungen. Schlicht, transparent, damit man auch einen direkten Blick auf den Inhalt hat, mit silberfarbenen Lettern versehen - nichts neues, aber dennoch ansprechend. Ja, die Pfännchen sind in Plastik gehalten und damit nicht gerade hochwertig, aber wir befinden uns ja auch schließlich im Drogerie-Segment und so kann ich damit leben. Zudem schließen die Pfännchen sehr gut und keiner von uns muss in Angst und Schrecken leben, dass die Lidschatten unterwegs aufgehen könnten.
Puuuhhh, noch mal Glück gehabt ;P
 Die Lidschatten erinnern ihn ihrer runden Form an gebackene Lidschatten - sind sie aber nicht! Es handelt sich hier auch nicht, wie der Name vermuten lässt, um matte Lidschatten, vielmehr sind sie alle satiniert, werden aber durch das Verblenden semi-matt.

Unabhängig von ihrem Aussehen, sind mir etliche Aaaahhh´s und Ooohhhh´s beim Anfassen der Lidschatten entfleucht! Ich musste ernsthaft überlegen, ob ich solch eine seidige Textur schon einmal in den Händen hatte - vielleicht eins zwei Lidschatten aus meiner Chocolate Bar Palette, aber selbst bei meinen MAC Lidschatten hat keiner diese unglaublich butterweiche Textur, der Wahnsinn! Bei solch einem seidigen Gefühl würde ich glatt anfangen Lidschatten mit den Fingern aufzutragen ;P
010 vanillaty fair

Bei diesem Lidschatten bin ich felsenfest davon ausgegangen, dass er matt ist. Er sieht im Pfännchen matt aus und in meinem Swatch auch. Das 'Huch' kam, als ich ihn unter der Augenbraue als Highlighter verwendet habe und feststellte, dass er einen Pearl-Effekt aufweist - raffiniert! Denn bei den anderen beiden Lidschatten ist es genau anders herum, diese werden erst durch das Verblenden matt, während der Pearl-Effekt bei vanillaty fair erst du das Verblenden entsteht - muss man auch erst mal wissen ;)

Die Pigmentierung ist 1A mit Sternchen, besser geht es nicht, gerade bei solch hellen Lidschatten (alle Swatches sind ohne Base und in einem Rutsch entstanden!).

Ansonsten ist vanillaty fair ein wunderschöner Cremeton, der sowohl auf dem beweglichen Lid, als auch im Augeninnenwinkel getragen werden kann. Wer gerne einen Highlighter unter der Augenbraue mit ganz subtiblem Glanz sucht, der findet in vanillaty fair den perfekten Lidschatten!
050 Welcome to Greysland!

Eigentlich nutze ich kaum graue Lidschatten, sie sind so nichts sagend und irgendwie langweilig, aber stehen lassen konnte ich Welcome to Greysland dann doch nicht. Auch im Swatch ist er für mich am unspektakulärsten, es ist und bleibt eben doch ein helles Grau. Im Swatch und im Pfännchen möchte ich meinen einen ganz dezenten rosa/pink Stich entdeckt zu haben, aufgetragen ist dieser allerdings nicht mehr sichtbar.

Dennoch muss ich sagen, dass auch hier die Pigmentierung perfekt ist und man in einem Rutsch das Optimum an Farbe erhält!
 040 Al Burgundy

Das Beste habe ich mir für den Schluss aufgehoben, denn Al Burgundy war der Grund, weshalb ich überhaupt zu dm gerannt bin. Ja, er zieht ins Standardsortiment ein, aber ich konnte keine Minute warten, diesen traumhaften Lidschatten in die Hände zu bekommen!

Einen Lidschatten wie Al Burgundy im Drogerie Bereich zu bekommen ist für mich schon fast ein Wunder. Die Farbe, das Finish, die Pigmentierung, ich könnte stundenlang von diesem Lidschatten schwärmen! 3,95€? GERNE!

Auch dieser Swatch ist in einem Rutsch entstanden und man kann gut erkennen, dass er sowohl ein Satin, als auch ein semi-mattes Finish aufweist.
So genial ich diese Lidschatten auch finde, ich möchte euch nicht vorenthalten, dass sie beim Dippen in das Pfännchen doch recht stark krümeln, so dass ich den Verdacht habe, dass sie sich sehr schnell abtragen. Allerdings hält sich der Fallout im Gesicht dann doch in Grenzen und ist nicht so extrem wie befürchtet. Da die Lidschatten sehr weich gepresst sind, muss man mit ihnen außerdem sehr vorsichtig umgehen - der besten Freundin einen Catrice Velvet Matt Eyeshadow zuschicken? Eher nicht zu empfehlen, er wird nicht heil ankommen! Schade!!!

Vorsicht ist vor allem bei Al Burgundy geboten, denn wenn ihr in das Pfännchen dippt und ihn direkt auf´s Auge tragt, ist er sehr sehr dunkel. Lieber auf dem Handrücken ausstreichen, bis ihr die gewünschte Intensität habt und dann auftragen. Auf diese Weise verhindert ihr auch den Fallout im Gesicht!

Damit ihr eine Vorstellung davon bekommt, wie das Ganze auf den Augen aussehen kann, habe ich direkt einen Look mit den Lidschatten geschminkt.
Um dieses Ergebnis zu erreichen, habe ich mehrere Schichten von Al Burgundy aufgetragen. Nicht das es nicht in einem Rutsch möglich gewesen wäre, ich wollte nur auf diese Weise alle Facetten von diesem traumhaften Lidschatten hervorrufen, von ganz zart, bis intensiv dunkel. Dabei kann man erkennen, dass Al Burgundy gar nicht mehr so auberginefarben wie im Swatch ist, sondern seine Farberange von fliederfarben, über ein metallisches Lila, bis hin zu einem fast schwarzen Ton mit Lila Unterton wird.

Bevor ich Al Burgundy aufgetragen habe, habe ich auf das gesamte bewegliche Lid Vanillaty Fair gegeben und die beiden Töne dann mittig ineinander laufen lassen.

 Verwendete Produkte Augen:

bewegliches Lid: Vanillaty Fair
äußeres V bis zur Augenmitte: Al Burgundy
Verblendeton: Naked (UD Naked 1 Palette)
Highlighter unter der Augenbraue: Ivory (Bobbi Brown Twilight Pink Palette)
Augeninnenwinkel: Vanillaty Fair
unterer Wimpernkranz: außen Al Burgundy, innen Vanillaty Fair
Lidstrich: Maybelline Lasting Drama Gel Liner intense black
Mascara: Benefit They´re Real Mascara

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Blush: iQ Pure Infinity Blush Rose
Highlighter: Rival de Loop Baked Highlighter moon dust
Kontur: NYX Blush Taupe
Lippen: MAC Lustreglass Love Nectar
Eigentlich war ich bis hier hin durch mit meinem Post und mein Empfinden war ein einziges WOW, soooooooo toll. Doch dann habe ich mich mit Jen über diese Eyeshadows unterhalten - insbesondere Al Burgundy und sie hatte einen komplett anderen Eindruck. Jen meinte, das Al Burgundy auf dem Auge gar nicht mehr so intensiv Auberginefarben rüber kommt und gerade durch das Verblenden zu einer einzigen gräulichen Masse würde. Hmmmm, also so richtig auberginefarben sieht er in meinem AMU auch nicht aus, was ich aber damit verknüpft hatte, dass ich zum einen schon vor dem Auftragen sehr viel Produkt auf meinem Handrücken hinterlassen hatte, da ich ihn lieber schichten wollte, als gleich die volle Dröhnung auf meinen Augen zu haben und zum anderen hatte ich Vanillaty Fair darunter aufgetragen, was Al Burgundy ja auch verfälscht.

Da ich das Gespräch mit Jen nicht so einfach vergessen konnte und ich ja schon neugierig bin, ob sich Al Burgundy aufgetragen wirklich so verhält, wie Jen es mir erzählt hat, dachte ich mir, ich schminke noch einen zweiten Look, diesmal lediglich Painterly als Base und Al Burgundy auf dem gesamten Auge.

Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr auf den kommenden Bildern sehen.
 Ich finde Al Burgundy nach wie vor wunderschön. Grau ist er nicht geworden, die Farbe blieb erhalten, ich habe ihn jedoch größtenteils auf´s Auge getupft mit dem Pinsel und weniger verblendet. Da wo ich ihn verblendet habe ist er Blau-Lila geworden, auch hier konnte ich kein Grau entdecken.

Allerdings musste ich feststellen, dass Al Burgundy ohne farbige Base in der Lidfalte verschwindet, direkt in der Lidfalte - ihr könnt es auf den Bilder mit geschlossenem Auge erkennen - war er ganz schnell weg.
Ich würde nach dem zweiten Testen Al Burgundy dennoch weiter empfehlen. Einen solchen Lidschatten in der Drogerie zu finden ist meines erachtens eine Rarität. Allerdings würde ich ihn zusammen mit einer farbigen Base wie zum Beispiel dem Maybelline Color Tattoo Pomegranate auftragen, dann wird auch die Lidfalte nicht hell durchscheinen. Ich habe mich in diesen Ton durch und durch verliebt und wenn man weiß, wie er tickt, dann kann man sich darauf einstellen und erhält am Ende ein traumhaftes Augen Make Up!
Verwendete Produkte Augen:

Base: MAC Paint Pot Painterly
gesamtes Auge: Catrice Velvet Matt Eyeshadow Al Burgundy
Verblendeton: Naked (UD Naked 1 Palette)
Highlighter unter der Augenbraue: Ivory (Bobbi Brown Twilight Pink Palette)
Augeninnenwinkel: Catrice Velvet Matt Eyeshadow Vanillaty Fair
unterer Wimpernkranz: Catrice Velvet Matt Eyeshadow Al Burgundy
Lidstrich: Maybelline Lasting Drama Gel Eyeliner black
Mascara: alverde extreme black

Verwendete Produkte Gesamtlook:

Blush: Milani Illuminating Face Powder 03 Beauty´s Touch
Highlighter: Rituals Kompaktpuder Sunglow Pink
Bronzer: Benefit Hoola
Kontur: NYX Blush Taupe
Lippen: NYX Butter Gloss Maple Blondie
Ich bin schwer begeistert von den neuen Catrice Velvet Matt Eyeshadows. Es mag sein, dass 3,95€ für einen einzelnen Lidschatten gerade für den Drogerie Bereich sehr viel erscheinen, aber bei dieser Qualität kann ich darüber hinweg sehen. Mir ist es eh lieber ein wenig mehr Geld auszugeben, dafür aber ein qualitativ hochwertiges Produkt in den Händen zu halten, als dass ich so wenig wie möglich bezahle, am Ende aber ein Produkt zu Hause habe, das ich nicht benutzen kann!

Habt ihr euch auch so Hals über Kopf in die Catrice Matt Velvet Eyeshadows verliebt?
Wenn das Herbst/ Winter Sortiment von Catrice in die Läden zieht, werde ich mir definitiv noch Pink-Up Girls und Jump Up and Brown holen.
Meine Empfehlung? KAUFEN!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Liebst
Eure

Review | Maybelline Super Stay 14 h Lipstick

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Als ich anfing rote Lippenstifte zu tragen, war einer meiner ersten Käufe der Maybelline Super Stay 14h Lipstick in Non-Stop Red. Eine Empfehlung von Lisa Eldridge aus ihrem Video Ultimate Guide to Red Lips. Und wenn Lisa ihn empfiehlt, dann muss er doch gut sein, oder?! ;)

Nun habe ich Non-Stop Red schon ein ganzes Weilchen nicht mehr auf meinen Lippen gehabt, stand aber vor kurzem bei dm und Infinitely Fuchsia und konnte einfach nicht an dieser wunderschönen Farbe vorbei laufen - pink ist momentan einfach meine Farbe auf den Lippen!
Maybelline New York
Super Stay 14h Lipstick
Infinitely Fuchsia
11,95€ [3,5g]

Die Super Stay Lipsticks kommen sehr schlicht daher. Der untere Teil ist transparent mit weißen und silbernen Lettern versehen, so dass man einen Blick auf die darin enthaltene Nuance werfen kann. Die Kappe des Lippenstiftes ist wiederum weiß gehalten und mit einem silberfarbenen Band versehen, welches den Schriftzug Maybelline New York enthält. Die genaue Farbbezeichnung findet ihr am Fuß des Lippenstiftes.

Mir gefällt die Schlichtheit des Designs!
Die Maybelline Super Stay Lipsticks gibt es in 15 weiteren Nuancen - ich habe wie schon erwähnt Non-Stop Red und Infinitely Fuchsia. Wenn ihr euch die einzelnen Nuancen ansehen wollt, rate ich euch ab, dies auf der Maybelline Online Seite zu machen, zwischen den dort abgebildeten Farben und dem Original liegen Welten! Ich kann es ja immer so gar nicht verstehen, wie man die Farben so verfälscht abbildet, damit ist doch wirklich keinem geholfen!
Infinitely Fuchsia kann man nicht anders beschreiben als 'grenzenloses Fuchsia'. Im Swatch erscheint er einen warmen pinkfarbenen Unterton zu haben, aufgetragen erscheint Infinitely Fuchsia aber als kühles blaustichiges Fuchsia. Schimmerpartikel weist er keine auf, dafür kann man auf den Lippen erkennen, dass die Maybelline Super Stay Lipsticks semi-matt daher kommen. Nach dem direkten Auftrag ist noch ein leichter Glanz vorhanden, welcher aber im laufe der Zeit verblasst, so dass er nur noch matt wirkt.

Das der Lippenstift semi-matt ist, merkt man auch beim Auftrag, denn der Super Stay Lipstick gleitet nicht so leicht über die Lippen, wie man es von cremigen Lippenstiften gewohnt ist. Da ich aber ein Fan von semi-matten Lippenstiften bin, stört es mich keinesfalls.

Das semi-matte Finish hat zudem den Effekt, dass die Farbe sehr intensiv auf den Lippen hervorkommt. Ein Auftrag reicht für ein deckendes Ergebnis und dieses hält auch für gute 5 Stunden, mit Essen und Trinken. 14h halte ich für mehr als übertrieben, da kann ich die Beauty Industrie wirklich nicht verstehen, solche Versprechen zu machen und dies auch noch dick und fett auf die Produkte zu stempeln - können wir nicht bei der Wahrheit bleiben?! Es ist doch vollkommen ausreichend, wenn ich weiß, dass der Lippenstift für 5 Stunden hält ohne zu verrutschen, das allein ist doch schon viel wert, gerade bei solch intensiven Farben!!!

Unabhängig davon gibt es ein großes ABER! Will man den Lippenstift nämlich nachziehen, ist es als würden die Lippen gepeelt werden, kleine Hautschüppchen werden abgetragen und auf den Lippen hin und her geschoben, ich hatte immer wieder das Gefühl, kleine Hautfetzen von meinen Lippen entfernen zu müssen :/
Das heißt im Umkehrschluss, dass die Maybelline Super Stay Lipsticks absolut nicht für trockene Lippen zu empfehlen sind, denn selbst eine ausreichende Pflege kann diesen Effekt nur unzureichend aufhalten.
Hach ja, Infinitely Fuchsia ist sooooooooo schön!!!
Mein Fazit zum Maybelline Super Stay 14 h Lipsticks ist zwiegespalten. Einerseits kommen die Farben sehr intensiv und leuchtend rüber, die Haltbarkeit ist absolut ausreichend, allerdings sollte das 14h Verprechen überdacht werden! Außerdem trägt er sich gleichmäßig ab und auch das semi-matte Finish ist genau nach meinem Geschmack. Einziges Manko, welches bei mir einen bitteren Beigeschmack hinterlässt ist, dass die Lippen sehr stark austrocknen und beim Nachziehen sogar Hautschüppchen auf den Lippen hervorrufen. Hier muss gepflegt werden was das Zeug hält und am besten sogar bereits im Vorfeld ein Lippenpeeling erfolgen. Wem dieser Aufwand nicht zu viel ist, dem kann ich die Maybelline Super Stay Lipsticks wirklich ans Herz legen, insbesondere Infinitely Fuchsia, als auch Non-Stop Red!

Damit verabschiede ich mich ins Wochenende!
Liebst
Eure

Schminkkörbchen Sammelpost KW 29/30

Hallo meine Hübschen❤Hello Beauties

Es ist wieder Mittwoch Abend und damit gibt es einen neuen Sammelpost zum Schminkkörbchen.
Bevor wir uns euren Schminkkörbchen und Looks widmen habt ihr sicherlich schon unseren neuen Schminkkörbchen Banner gesehen. Etwas schlichter und vor allem PINK :D:D:D
Er soll gute Laune machen und natürlich könnt ihr ihn wie immer in eurem Schminkkörbchen Post verwenden!

Eve´s Schminkkörbchen

Gesund und bildhübsch strahlt uns hier Eve entgegen! Obwohl mich Pink me up von Catrice auf Eve´s Lippen absolut umhaut, ist mein Blick bei diesem Bild vor allem auf ihre Augen gerichtet, denn die strahlen wie nichts gutes - einfach nur traumhaft schön!!!

Mademoiselle Sonnenblume

♫Rote Lippen soll man küssen, denn zum Küssen sind sie da... ♫ Auf den Augen eher dezent, mit ihren alverde Lidschatten geschminkt, setzt unsere Sonnenblume auf den Lippen mit Va Va Voom einen schönen Hingucker. Sehr gelungen!!! *_*


Kitty´s Schminkkörbchen
Das ich Kitty´s Looks liebe muss ich hier wohl nicht gesondert erwähnen ;) Auch diesmal hat sie uns eine so geniale Kombi geschminkt, die man in dieser Form ja auch erst mal auf´s Auge bringen muss! Wenn man nur nach dem AMU urteilt, müssen die Sachen aus Kitty´s Schminkkörbchen alle Spitzklasse sein, aber lest einfach selbst bei ihr nach...

Margit´s Schminkkörbchen

Ich bin ja ein kleiner Margit-AMU-Fan, denn sie beeindruckt mich immer wieder mit ihnen - kein Wunder bei diesen wunderschönen Augen ;) Mein Tipp, guckt euch uuuuuuuunbedingt die Nahaufnahmen an!!! Ansonsten war Margit´s Woche ein kleines Auf und Ab, es gab Produkte, die konnten durch und durch überzeugen, aber eben auch jene, die so gar nicht überzeugen konnten.

Marie´s Schminkkörbchen

Wenn ich Marie´s Look ansehe, dann betrachte ich es mit einem lachenden und einem weinenden Auge, denn zum einen hat uns Marie wieder ganz zauberhafte Looks geschminkt, andererseits wird sie uns erst einmal bis September das letzte Mal beim Schminkkörbchen entgegen lächeln. Marie wird nach 11 Monaten Au Pair Zeit noch einen Monat durch die USA reisen, bevor sie dann im September wieder zu Hause ankommt! Süße, ich wünsche dir noch einen unvergesslichen Monat und wir alle freuen uns schon auf dich, wenn du uns ab September von Deutschland aus entgegen strahlst!!!

Susi´s Schminkkörbchen

Nein, ich habe Susi´s Look nicht vergessen. Bei Susi geht es derzeit einfach ein wenig turbulent zu, so dass Susi eine kleine Pause macht, beziehungsweise eher sporadisch posten wird. Fühl dich von uns allen umarmt Süße :***

Nun aber zu den Schminkkörbchen für die kommende Woche...

Wir haben wieder einen Neuzugang in unserer Schminkkörbchen-Familie, worüber ich mich ganz besonders freue - Ulli alias ulli ks, ist diesmal mit dabei. Eine ganz bezaubernde Person, die nicht nur liebe Worte auf meinem Blog hinterlässt, sondern selbst ganz beautyverrückt ist und deren Posts ich immer wieder gerne lese, da sie witzig, spritzig und super informativ sind! Willkommen also liebe Ulli, ich freue mich jetzt schon auf deine Auswertung in der kommenden Woche :*

Ulli´s Schminkkörbchen


Eve´s Schminkkörbchen


Lena´s Schminkkörbchen


Mademoiselle Sonnenblume


Margit´s Schminkkörbchen


Sarah´s Schminkkörbchen


Susi´s Schminkkörbchen


Mein Schminkkörbchen


So viele tolle Looks und neue Schminkkörbchen - ich bin wie immer total begeistert und freue mich darauf was die kommende Woche so alles bringt!

Ich möchte mich auch im Namen von Susi bedanken, dass ihr immer wieder mit macht und so einen großen Spaß an unserem Schminkkörbchen habt - vielen lieben Dank an euch alle!!!

Da noch nicht raus ist, inwiefern Susi nächste Woche Zeit findet zu posten, kann es sein, dass ihr den Sammelpost auch nächsten Mittwoch bei mir findet. Ich werde es dann in meiner Schminkkörbchen Auswertung noch einmal schreiben, an wen ihr dann eure Links schicken dürft.

Bis dahin wünsche ich euch aber erst einmal eine erfolgreiche Woche mit euren Körbchen und vor allem einen schönen erholsamen Mittwoche Abend!

Liebst
Eure